FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U10 feiert das Triple beim Abschlussfest in Mittelbuchen

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 18. Jul. 2016

Nachdem die geplante Abschlussfeier beim letzten Spiel der Saison „ins Wasser gefallen war“,
trafen sich am vergangenem Wochenende nochmal alle Spielerinnen der U10 mit ihren Trainern und Eltern auf dem Vereinsgelände in Mittelbuchen.

2016-07-10_093

Bei Grillwürstchen und Salaten gaben die Trainer einen Rückblick auf eine wirklich außergewöhnliche Saison 2015/16,
an deren Ende sich die Mibus 3 Titel auf das Trikot schreiben konnten:

  • Kreismeister der EMKL Frankfurt Gr. Süd mit 18 von 18 gewonnen Spielen und 143 : 6 Toren
  • Kreispokalsieger
  • Regionalpokalsieger der Hallenrunde Frankfurt

Für diese Klasse-Leistung bekamen die Mädels auch ein tolles Trikot zur Erinnerung.

Selbstverständlich gab es zu jeder Spielerin noch die obligatorische Einzelkritik von Gerhard, die – unter diesen Voraussetzungen – sehr positiv ausfiel.

Besonders freuten sich die Trainer auch über die anwesenden neuen Mitspielerinnen, die hoffentlich alle zu Beginn der kommenden Saison bei der U10 dabei sein werden.

Dann kam es zur Verabschiedung des Jahrganges 2005: Mit Ines, Laura, Lisa, Nele, Nina und Olivia steigen sechs wirklich tolle Spielerinnen in die U12 auf.
Wir drücken allen die Daumen und wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

Am Ende stand noch die Verabschiedung von Klaus an. Nach vielen Jahren gemeinsamer Arbeit mit Gerhard legte Klaus sein Amt als Trainer der U10 aus beruflichen Gründen nieder.
Ein für alle sehr emotionaler und bewegender Augenblick. Klaus wird uns aber auch weiterhin immer besuchen, wenn es ihm möglich ist.

Vielen Dank an die Mädels und die Trainer Gerhard, Klaus und Rouven für diese tolle Saison!

Infos und Bilder von Thomas, danke !

Anmerkung von Frank:

Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Saison !
Klaus wünsche ich auch hier noch mal Alles Gute und Danke für Alles !!!

Nina, Olivia und Nele siegen beim U11 Stützpunktturnier in Grünberg

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 8. Jul. 2016

Klasse Leistung Mädels.

(Danke an Matthias für die Info)

Bericht im Hanauer Anzeiger vom 7.7.2016

ANZE_2016-07-07_014

 

U10 Turnier in Bad Homburg

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 5. Jul. 2016

Wie in den vergangenen Jahren spielten die Mädchen der U10 zum Abschluss ein Turnier in der Besetzung der kommenden Saison – also ohne „die Großen“.

Die anderen Mannschaften aus Bad Vilbel, Wetzlar, Niederhöchstadt und Mainaschaff kamen mit ihren Teams der abgeschlossenen Saison 15/16 nach Bad Homburg.

Gespielt wurde jeweils 15 min – Jeder gegen Jeden – die Platzierung war unter diesen Voraussetzungen zweitrangig.

Bei allen Begegnungen waren die Mibus mit viel Einsatz und Begeisterung dabei. Auf die neue Situation mussten sie sich jedoch erst einstellen.
Gegen Ende ging dann etwas die Konzentration verloren, da, wegen einiger Absagen, auch keine Auswechselspielerinnen zur Verfügung standen.

Während des Turniers hatten aber alle viel Spaß und am Schluss gab es für jeden noch einen kleinen Pokal.

Die Trainer waren mit der Leistung der Mädels sehr zufrieden und freuen sich mit den Eltern schon jetzt auf die kommende Saison!

Für Mittelbuchen spielten: Alex, Alina, Carlotta, Damira, Lena E., Rania & Svenja

Bilder und Infos von Thomas, danke !

U10 gewinnt auch letztes Spiel der Saison und ist Meister der EMKL Frankfurt Gr.Süd

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 13. Jun. 2016

Zwar stand die Meisterschaft der U10 Mädels schon vor einigen Spieltagen fest – gefeiert werden sollte aber eigentlich erst heute.

Geplant war viel. Dann kam der Regen!

Zur letzten Begegnung erschien am Sonntag der derzeitige Tabellenzweite des JFV Oberau/Düdelsheim/Altenstadt.
Der Anstoß erfolgte noch bei leichtem Nieselregen gegen 10.00 Uhr.

Von Beginn an spielten die Mibus, mit vielen gelungenen Aktionen und Pässen, stark auf das gegnerische Tor.
So fiel nach 8. Minuten auch verdient das erste Tor für Mittelbuchen.

Dann wurde der Regen immer stärker – ein zweites Tor wurde erzielt – danach der Anschlusstreffer der Gäste.

Hier in etwa enden dann auch die nachfolgenden Fotos zum Spiel: Dem Fotografen wurde es deutlich zu nass und er suchte mit einem Teil der Elternschaft Unterschlupf beim Verkaufsstand!

Trotz des nicht mehr aufhörenden Starkregens, spielten beide Teams unvermindert und konzentriert bis zur Halbzeit weiter.
So ging es mit einem 2:1 in die Pause und unsere Mädchen suchten ebenfalls unter dem Verkaufstand und im Gerätehäuschen Schutz.
Der geplante Torwartwechsel in der Halbzeit wurde, wegen enganliegender, klebriger Trikots abgeblasen und so ging es bei unverändertem Wetter wieder hinaus auf das Spielfeld.

Hier erzielten die Mädels noch drei weitere, schöne Tore, bevor das Spiel, wegen zusätzlich einsetzendem Gewitter, kurz vor Ende abgepfiffen wurde. Endstand 5:1.

Ein sicher ungewöhnliches aber aufgrund des extremen Regens auch unvergessliches Spiel in Mittelbuchen. Respekt an die Spielerinnen beider Teams!

Da nun auch das Wasser rund um das Vereinsheim immer weiter anstieg, wurde vom Trainerteam eine Vertagung der geplanten Feierlichkeiten beschlossen, um den 18. Erfolg, im 18. Spiel bei lediglich 6 Gegentoren in der gesamten Saison auch entsprechend feiern zu können.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mädels der U10 und an ein einmaliges Trainerteam!

… Bericht folgt.

Bei der Wasserschlacht waren dabei: Alex, Alina, Carlotta, Diana, Ines, Laura, Lena E. (TW), Lisa, Nele, Nina und Olivia

Bilder und Bericht von Thomas, danke !

U10 gewinnt beim starken Verfolger aus Nidda mit 4:1

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 6. Jun. 2016

Bei schwülwarmen Temperaturen kam es am Sonntagvormittag zum zweiten Spiel dieser Woche gegen die Mannschaft von Oberhessen Nidda.

In der erwartet schweren Begegnung wurde von Beginn an mit viel Druck auf das gegnerische Tor gespielt, zunächst allerdings nur eine der zahlreichen Torchancen genutzt.
Aber auch die durch einige Ausfälle auf sieben Spielerinnen dezimierte Mannschaft aus Nidda erkämpfte sich Möglichkeiten und so stand es zur Halbzeit noch 1:1 unentschieden.

Während in der zweiten Spielhälfte die Mibus mit einer unvermindert starken Leistung auf das zweite Tor drängten, wurde das Team aus Nidda,
sicher auch durch die fehlende Wechselmöglichkeit, immer weiter in die Defensive zurückgedrängt.

Durch die sehr gute Leistung aller Spielerinnen wurde am Ende dann aber verdient mit 4:1 gewonnen: Ein toller Sonntagvormittag!

Für Mittelbuchen spielten: Alex, Carlotta, Damira, Lena E. (TW), Lena L., Lisa, Nele, Nina und Olivia

Bilder und Bericht von Thomas.

Englische Wochen bei der U10: Auswärtserfolg bei RW Großauheim

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 6. Jun. 2016

Durch einige Spielverlegungen in der laufenden Rückrunde, waren die Mädchen am Donnerstagabend zu Gast in Großauheim.
In einer guten Partie der Mibus, wurden die jüngeren Jahrgänge in der Spitze mit zahlreichen Bällen der erfahrenen Spielerinnen versorgt.

Am Ende wurde die Begegnung zwar verdient mit 5:0 Toren gewonnen – an der Chancenverwertung muss jedoch noch ein bisschen gearbeitet werden.
Insgesamt eine gute Teamarbeit!

Dabei waren: Alex, Carlotta, Damira, Diana, Ines, Laura, Lena E., Leonie, Lisa und Nina

Bilder und Infos von Thomas.

U10 Finale Regionalpokal: Gut gespielt – leider knapp mit 0:1 verloren

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 29. Mai. 2016

Das Regionalpokalfinale in Altenstadt-Oberau haben die Mädels gegen die MSG Bad Vilbel denkbar knapp mit 0:1 verloren.

Während des gesamten Spieles waren zwei absolut gleichwertige Mannschaften auf dem Feld zu sehen, die dieses Spiel jeweils für sich entscheiden wollten. Es gab viele Zweikämpfe und Spielzüge auf hohen Niveau zu sehen.

Entschieden wurde das Spiel durch einen Freistoß etwa Mitte der zweiten Halbzeit. Obwohl die Mädchen bis zuletzt alles versuchten, um den Ausgleich zu erzielen, musste man sich am Ende leider doch geschlagen geben.

Es war ein tolles Spiel das unglücklich verloren wurde.

Gratulation an alle Spielerinnen die im Finale und in den anderen Begegnungen gespielt haben!

… und weiter geht’s: Es gibt noch vier Punktspiele und am Ende der Saison wahrscheinlich doch noch EINIGES zu feiern!

Dabei waren diesmal: Alex, Damira, Diana, Laura, Lena E., Leo, Lisa, Nele, Nina und Olivia

U10: Toller 3. Platz beim F-Jugend Jungs-Turnier in Büdesheim

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 27. Mai. 2016

Gespielt wurde jeweils 10 Minuten, in zwei Gruppen mit vier bzw. fünf Mannschaften.

Im ersten der drei Gruppenspiele, gegen die Mannschaft der JSG Roßdorf/Issigheim II, mussten sich die Mädchen anfangs noch auf das schnelle Spiel der Jungs einstellen.
Nach dem Führungstreffer endete die Partie, durch ein Gegentor in der letzten Minute, mit 1:1 unentschieden.

Die zweite Begegnung, gegen die Spieler der JSG Schöneck II, wurde anschließend verdient mit 2:0 gewonnen.

Auch das letzte Gruppenspiel, gegen den VfR Kesselstadt, konnten die Mibus mit 1:0 für sich entscheiden.

Im Halbfinale spielten die Mädchen, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, gegen den Ersten der anderen Gruppe: die JSG Dorfelden.
Trotz eines starken Auftritts, wurde die Begegnung, gegen den späteren Turniersieger, knapp mit 0:1 verloren.

Im folgenden Spiel um Platz 3, setzten sich die Spielerinnen dann allerdings wieder mit 2:0 gegen den ersten Gruppengegner aus Roßdorf/Issigheim durch und belegten am Ende einen tollen 3. Platz.

Ein sehr gutes Turnier spielten: Alex, Anja, Damira, Laura, Lea, Lena E., Lena L., Leo, Lisa, Nele und Nina

U10 gewinnt Halbfinale im Regionalpokal gegen JFV Oberau/Düdelsh./Alt.

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 25. Mai. 2016

Am Dienstagabend haben sich die Mädchen der U10 zuhause mit einem deutlichen 11:0 Sieg gegen die Spielerinnen des JFV Oberau/Düdelsheim/Altenstadt durchgesetzt.

Trotz der ungewöhnlichen Spielzeit und kalten Temperaturen, waren die Mädchen bestens eingestimmt und ließen von Beginn an ihren Gegnerinnen kaum Platz für einen eigenen Spielaufbau.
Unter der gewohnt lautstarken Ermunterung durch das Trainerteam, wurden im Laufe des Spieles insgesamt 11 Treffer erzielt. Klasse!

Am kommenden Samstag geht es also zum Finale nach Altenstadt-Oberau gegen die MSG Bad Vilbel.

Für die Mibus spielten: Alex, Ines, Laura, Lena E., Leo, Lisa, Nele, Nina, Olivia und Svenja

Bilder und Infos von Thomas.

U10: Licht und Schatten beim Turnier in Sprendlingen

veröffentlicht in Alle,Zur U10-Saison 15/16 von mibuadm am 18. Mai. 2016

Am Pfingstwochenende spielten die Mädchen bei einem U10-Turnier in Sprendlingen.

Gespielt wurde bei vier teilnehmenden Mannschaften Jeder gegen Jeden.

Erster Gegner waren die Spielerinnen vom SV Fischbach. Nach dem schnellen Führungstreffer zum 1:0 wurde das Spiel unverständlicherweise relativ leicht aus der Hand gegeben. Die Mädchen wurden immer mehr in die Defensive gedrängt und nichts lief mehr rund. Ein Zusammenspiel war nicht mehr zu erkennen. Am Ende musste man sich dann auch mit 1:2 geschlagen geben.

Auch beim zweiten Spiel gegen SUSGO Offenthal gleiches Bild: Schnelle Führung – ungewohnt viele Ballverluste – wieder zwei Gegentore.

Erst bei der letzten Begegnung, gegen die bis dahin stark spielende Mannschaft von DJK/SSG Darmstadt, fand man zur gewohnten Spielstärke zurück. Mit einem starken Auftritt wurde das letzte Spiel dann auch verdient mit 4:0 gewonnen. Mit dieser Einstellung wäre sicher mehr möglich gewesen!

Jetzt heißt es aber: Blick nach vorne zum Regionalpokalhalbfinale in der nächsten Woche!

Dabei waren diesmal: Alex, Carlotta, Damira, Laura, Lena E., Leo, Lisa, Nele, Olivia und Svenja O.

(Bilder und Infos von Thomas)

 

Nächste Seite »