FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U12 ist Kreispokalsieger 2015 !

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 2. Mai. 2015

Ungefährdeter Sieg im Finale in Ostheim gegen Hammersbach, die sich tapfer wehrten.

Herzlichen Glückwunsch !

P1080824 P1080825

Spielbericht von Matthias:

U12 gewinnt Kreispokal

Auf dem Sportgelände in Ostheim fanden die diesjährigen Kreispokalendspiele statt.
Neben dem U12 Mädchenendspiel auch die Endspiele der E-D-C-Jugend der Jungs.
Somit war bei tollem Wetter ein schöner Rahmen mit zahlreichen Zuschauern gegeben.

Die Mädels hatten von Beginn an freude am Spiel und erzielten zahlreiche Treffer.
Irgendwann im Laufe der zweiten Halbzeit hatte der Sprecher anscheinend keine Lust mehr, die Torschützen durchzusagen.

Schön, dass die wacker kämpfenden Hammersbacherinnen noch einen Ehrentreffer erzielen konnten.

In ca. zwei Wochen geht es dann mit dem Regionalpokal weiter.

die Tore erzielten:

6x Celina

3x Miriam

3x Marie-Elaine

1x Clara

1x Wibke      ein Tor von Wibke, dass wir das noch erleben durften:-)

1x Nadine     ihr erstes Tor überhaupt

1x Lorena

Pokalsieger wurden: Sarah, Marlen, Wibke, Anna, Celina, Miriam, Clara, Marie-Elaine, Nevena, Lorena und Nadine

Kommentare deaktiviert für U12 ist Kreispokalsieger 2015 !

U12 verliert in Düdelsheim 2:5

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 26. Apr. 2015
Kommentare deaktiviert für U12 verliert in Düdelsheim 2:5

U12 verliert zuhause gegen Hofheim 0:1

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 18. Apr. 2015

Trotz starker Leistung, vor allem in der ersten Halbzeit, wurde das Spiel leider mit 0:1 verloren.

Spielbericht von Matthias:

U12 verliert Spitzenspiel unglücklich mit 0-1

Am Samstagvormittag fand das Spitzenspiel der Liga statt.
Unsere Mädels, aktueller Tabellenzweiter, gegen die bisher ungeschlagenen Tabellenführerinnen aus Hofheim.
Bei einem Sieg hätten unsere Mädchen noch die Möglichkeit Meister zu werden. Bei einer Niederlage wohl nicht mehr.

Das vermeintliche Spitzenspiel wurde tatsächlich ein absolutes Spitzenspiel.
Äußerst spannend, zwei gleichstarke Mannschaften, hohes Tempo, tolle Kombinationen, Torchancen auf beiden Seiten und absolut fair.
Das Spiel war eine Werbung für den Mädchenfußball.

Unsere U12 startete furios ins Spiel. Bereits nach 30 Sekunden der erste Pfostentreffer.
MiBu setzte Hofheim von Anfang an mächtig unter Druck. Angriff um Angriff rollte Richtung Hofheimer Tor und die Gäste kamen in der
Anfangsphase mit unserem druckvollen Spiel überhaupt nicht zurecht.

Leider verpassten die Mädels es sich für die klasse Leistung frühzeitig mit einem Tor zu belohnen.
Viele gute Chancen wurden rausgespielt. Aber Pfosten, Latte und die gegnerische Torfrau verhinderten MiBus Führung.
Zudem wurde noch ein zweifelhafter Strafstoß verschossen.

Hofheim konnte sich nach etwa 15 Minuten etwas aus der Umklammerung befreien und es entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel
mit Torchancen auf beiden Seiten.
Mit dem Pausenpfiff dann der sehr schmeichelhafte Führungstreffer für Hofheim.
Somit war leider das Spiel etwas auf den Kopf gestellt.

In der zweiten Halbzeit spielten unsere Mädels weiter voll auf Angriff, jedoch gab es nicht so klare Torchancen für uns wie in Halbzeit 1.
Und gegen Ende des Spiels, als unseren Mädels ein wenig die Puste aus ging, hatte Hofheim noch ein paar gute Torchancen, die Torfrau Sarah aber klasse vereitelte.

Fazit: klasse Fußball der richtig toll anzuschauen war; leider hat das Ergebnis nicht ganz gestimmt;

klasse gespielt haben: Sarah, Marlen, Wibke, Celina, Anna, Miriam, Anika, Lorena, Leonie, Maren und Nadine

Viele tolle Bilder von Manfred, danke !

Kommentare deaktiviert für U12 verliert zuhause gegen Hofheim 0:1

U12 gewinnt 15:0 in Riedberg

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 29. Mrz. 2015

Bei sehr ungemütlichem Wetter Temperaturen gewann die U12 ungefährdet in Riedberg mit 15:0

Spielbericht von Matthias:

U12 baut Torverhältnis aus.

Sonntagvormittag in Riedberg. Anstoss 09:45 Uhr, durch die Uhrumstellung eigentlich noch ne Stunde früher,
somit gefühlt mitten in der Nacht aufgestanden; und zudem war es dann noch windig und es hat einfach nur geregnet.
Also alles in allem keine tollen Voraussetzungen für Fußball.

Aber keines der Mädels hat verschlafen und sie hatten wohl irgendwie auch Lust auf Fußball.
Schlechtes Wetter ist halt nur für Zuschauer/ Trainer blöd.

Nach zuvor zwei sehr spannenden Spielen, war ein Sieg beim Tabellenletzten SC Riedberg fest eingeplant.

Die Mädels starteten auch blitzschnell ins Spiel. Bereits nach 20 Sekunden konnte sich Lorena durchtanken und die 1-0 Führung erzielen.
In der Folgezeit war das Spiel sehr einseitig. Unsere beiden Torfrauen, 1. Halbzeit Sarah und 2. Halbzeit Anika, mussten keinen Ball halten.
In der ersten Halbzeit war das Angriffsspiel unserer Mädels oftmals noch zu umständlich. Dennoch fielen noch vier weitere Treffer.

In der zweiten Halbzeit wurde mehr über außen gespielt, und so wurde die Offensive variabler und druckvoller.

So wurden in der zweiten Hälfte noch 10 Tore erzielt.

Torefilm:

0-1  1. min   Lorena nach Pass von Anika
0-2  6. min   Anika
0-3  13. min  Miriam nach Rückpass Lorena
0-4  24. min  Anika (20. Saisontor) nach Pass von Anna
0-5  26. min  Celina nach Rückpass Lorena
0-6  32. min  Miriam nach gehaltenem Schuss von Nevena
0-7  34. min  Miriam nach Pass von Marlen
0-8  39. min  Miriam (10. Saisontor) nach Flanke von Marlen
0-9  43. min  Nevena nach Alleingang
0-10  46. min  Miriam
0-11  47. min  Celina
0-12  48. min  Anna nach Pass von Lorena
0-13  50. min  Celina (20. Saisontor) Kopfballtor nach toller Flanke von Lorena
0-14  57. min  Lorena nach Alleingang
0-15  58. min  Celina nach Vorlage von Miriam

gut gespielt haben: Sarah, Marlen, Nevena, Caro, Alisa, Lorena, Miriam, Anna, Celina und Anika

Bilder von Frank:

Kommentare deaktiviert für U12 gewinnt 15:0 in Riedberg

U12 spielt zuhause 1:1 gegen Niederursel

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 21. Mrz. 2015

Wieder ein spannendes Spiel, mit vor allem in der 2. Halbzeit sehr starken Mittelbucher Mannschaft,
der zum Sieg heute leider ein bisschen Glück gefehlt hatte.

Spielbericht von Matthias:

U12 verpasst Heimsieg im Spitzenspiel gegen Niederursel

Im Verfolgerduell hatten wir den SV Niederursel zu Gast.

Unsere Mädels begannen das Spiel recht ordentlich.
In den ersten 15 Minuten war MiBu feldüberlegen, ohne sich jedoch die ganz großen Chancen herauszuspielen.
Aber die Abwehr um Marlen, Wibke und Maren hatten ihre Stürmer sicher im Griff.
Und aus der sicheren Abwehr heraus rollten dann immer mehr vielversprechende Angriffe Richtung Niederurseler Tor.
in der 30 Minute dann endlich die längst fällige Führung.

Nach einem schönen Zuspiel von Marie-Elaine konnte Miriam flach ins Eck zur 1-0 Führung einschießen.

In Halbzeit 2 legten unsere Mädels los wie die Feuerwehr.
Eine gute Torchance nach der anderen wurde herausgespielt und leider auch vergeben.
Irgendwie wollte der hochverdiente zweite Treffer nicht fallen.

Wie es im Fußball dann manchmal so ist, wenn man die Tore nicht erzielt:
10 Minuten vor Schluss hatte Niederursel mit ihrer nahezu einzigen guten Torchance fast den Ausgleich erzielt.
Torfrau Sarah war schon geschlagen, aber Marlen konnte quer in der Luft liegend, den Ball kurz vor der Torlinie volley wegschießen.
Sah sensationell aus und war technisch perfekt ausgeführt.

Drei Minuten vor Schluss dann der doch noch der Ausgleich.
Nach einem angeblichen Foul im Strafraum, entschied die Schiedsrichterin zur Verwunderung aller auf Strafstoß für Niederursel.
Kommentar von Niederursels Trainer nach dem Spiel: „die Schiedsrichterin hat es so gesehen und gepfiffen“ sagt eigentlich alles aus.

Aber auch nach dem Ausgleich hatten wir noch 2-3 hochkarätige Torchancen zum Sieg.

Fazit: sehr sehr gut gespielt, aber einfach nicht das zweite Tor erzielt und so dem Gegner immer die Chance gelassen das Spiel zu drehen.

sehr gut gespielt haben: Sarah, Marlen, Wibke, Maren, Celina,  Marie-Elaine, Anna, Nevena, Clara, Miriam, Leonie

Bilder von Frank:

Kommentare deaktiviert für U12 spielt zuhause 1:1 gegen Niederursel

U12 spielt 1:1 unentschieden in Bad Vilbel

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 14. Mrz. 2015

Die spannende und intensive Partie gegen Bad Vilbel endete 1:1.

Spielbericht von Matthias:

U12 spielt 1-1 bei MSG Bad Vilbel

Samstagvormittag in Bad Vilbel-Dortelweil, es war kalt und windig; schönes Fußballwetter sieht anders aus.
Aber die Mädchen beider Teams haben geschafft, mit ihrem engagierten und sehr spannenden Spiel, die Temparaturen vergessen zu machen.

Es wurde auf Kunstrasen gespielt. Und unsere Mädels hatten speziell in der Anfangsphase sehr mit dem Untergrund zu kämpfen.
Fast alle Anspiele nach außen oder in die Spitze gingen aufgrund des deutlichen schnelleren Kunstrasens ins Seitenaus oder landeten beim Torwart.

Somit kamen wir anfangs nicht richtig ins Spiel und die Vilbelerinnen machten mächtig Druck.
In der Phase hatten wir Glück, nicht in Rückstand zu geraten.

Nach etwa 15 Minuten drehte sich das Spiel und wir hatten einige gute Torchancen.

In der Drangperiode auch die 1-0 Führung für uns. Marie-Elaine konnte einen Angriff im dritten oder vierten Nachschuss in die Maschen hämmern.

5 Minuten später dann der Ausgleich.

Einen Freistoß der Vilbelerinnen konnte Torfrau Sarah noch entschärfen, aber den Abpraller machten sie dann rein.

Mit dem 1-1 ging es dann auch in die Pause.

Halbzeit 2 war dann hochspannend.

Beide Teams spielten auf Sieg. Hohes Tempo, viele rassige Zweikämpfe und gute Torchancen auf beiden Seiten machten das Spiel wirklich sehenswert.

Es war klar, wer den nächsten Treffer erzielt, würde die Partie auch gewinnen.

Aber beide Torhüter agierten sehr stark und so blieb es beim gerechten Unentschieden beim „Angstgegner“ Bad Vilbel.

ein tolles Spiel bescherten uns:

Sarah, Wibke, Marlen, Nevena, Nadine, Anna, Marie-Elaine, Celina, Lorena, Clara und Anika

Samstag steigt dann das Spitzenspiel daheim gegen Niederursel

 

P1080662

Bilder von Frank:

Kommentare deaktiviert für U12 spielt 1:1 unentschieden in Bad Vilbel

U12 gewinnt zuhause gegen Blau Gelb Frankfurt 9:0

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 7. Mrz. 2015

Gelungener Auftakt zur Rückrunde mit einem 9:0 Heimsieg gegen Blau Gelb Frankfurt.

Spielbericht von Matthias:

U12 startet mit deutlichem Heimsieg in die Rückrunde

Den Rückrundenauftakt der U12 Mädchen kann man als gelungen bezeichnen.
Mit 9-0 gewannen sie daheim gegen Blau Gelb Frankfurt.

In der ersten Halbzeit spielten die Mädchen weitgehend klasse Fußball, mit schönen
Kombinationen, vielen Doppelpässen und wirklich schön rausgespielten Toren.

Und die Abwehr mit Wibke und Nadine hatte den gegnerischen Angriff sicher im Griff.
Und wenn doch mal ein Ball durchkam, war Torfrau Sarah zur Stelle.

Das Mittelfeld machte von Beginn an Druck nach vorne.

Gut verteilt über beide Außenseiten und wenn es mal durch die Mitte ging, wurde
die „Doppelpasswand“ Clara super zum Ausspielen des Gegners genutzt.

Und Celina hat mit ihren 6 Toren richtige Torjägerqualitäten gezeigt und somit
unsere krankheitsbedingt fehlende Toptorschützin Anika würdig vertreten.

Nach den beiden schnellen Toren in Halbzeit 2 schalteten die Mädels einen Gang zurück
und ließen das Spiel gemächlich austrudeln.

Hoffen wir, dass die beiden angeschlagenen Spielerinnen Kapitänin Anna, verletzt nach 10 Minuten raus, und
Marlen, erkältungsbedingt nur Kurzeinsatz möglich gewesen, nächsten Samstag in Bad Vilbel wieder fit sind.

Die bereits länger ausfallenden Franzi und Leana brauchen wohl noch einige Wochen bis sie wieder richtig
eingreifen können.

Torfolge:

1-0   6. min  Celina nach kurzer Ablage von Clara
2-0   9. min  Celina nach Flanke von Anna
3-0  12. min  Marie-Elaine nach klasse Doppelpass mit Clara
4-0  20. min  Leonie mit ihrem ersten Saisontor
5-0  23. min  Celina nach Steilvorlage Wibke
6-0  30. min  Celina nach Steilvorlage Marlen
7-0  31. min  Celina nach Pass Clara
8-0  32. min  Celina
9-0  38. min  Marie-Elaine

prima gespielt haben:

Sarah, Nadine, Wibke, Marlen, Anna, Marie-Elaine, Celina, Leonie, Lorena, Clara und Miriam

Bilder von Frank:

Kommentare deaktiviert für U12 gewinnt zuhause gegen Blau Gelb Frankfurt 9:0

U12 gewinnt beide Testspiele gegen Oberursel.

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 2. Mrz. 2015

Spielberichte von Matthias:

Am Samstag war der FFV Oberursel zu einem Vorbereitungsspiel zu Gast.
Im Vorfeld einigten sich beide Teams zwei Spiele durchzuführen.
So traf erst MIbU II auf Oberursel II und im Anschluss die vermeintlichen 1er-Teams aufeinander.

MiBu II – FFV Oberursel II 9-0

MibU II hatte tatkräftige Unterstützung aus der U10 bekommen.
Laura hatte einige gute Aktionen im Tor und hielt ihren Kasten sauber,
Kim  spielte einen sehr soliden und sicheren Part in der Abwehr und
Emma machte ordentlich Betrieb im Mittelfeld.

Ansonsten spielte die Truppe gut zusammen und erspielte sich zahlreiche Torchancen.

Lorena trifft endlich wieder:-); und die Abwehr stand sicher.

Torfolge:

1-0  3. min Lorena
2-0 19. min  Lorena
3-0 21. min Lorena
4-0 31. min Emma
5-0 40. min Alisa
6-0 43. min Emma
7-0 50. min Marlen
8-0 56. min Lorena
9-0 60. min Emma

gut gespielt haben: Laura, Marlen, Nadine, Kim, Caro, Emma, Lorena, Alisa und Sarah

MiBu I – FFV Oberursel I  7-0

Im Anschluss spielten unter der Leitung von Schiri Werner Trompter, leitete beide Partien souverän,  beide 1er-Teams

Auch hier erspielten sich die Mädels zahlreiche Torchancen, von denen auch einige genutzt wurden.
Zudem verhinderten die Mädels mit Glück, Geschick und Torfrau Sarah den verdienten Ehrentreffer der Gäste.

Torfolge:

1- 0  8. min  Marie-Elaine
2-0  14. min  Anna
3-0  16. min  Marie-Elaine
4-0  20. min  Nevena
5-0  25. min  Miriam
6-0  58. min  Anna
7-0  60. min  Miriam

gut gespielt haben:  Sarah, Wibke, Nevena, Maren, Anna, Marie-Elaine, Clara und Miriam

Nächsten Samstag geht dann mit dem Heimspiel gegen Blau Gelb Frankfurt die Rückrunde los.

Kommentare deaktiviert für U12 gewinnt beide Testspiele gegen Oberursel.

U12 wird 3. in Mainaschaff

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 23. Feb. 2015

Spielbericht von Matthias:

Das letzte Hallenturnier dieses Winters beendet die U12 auf einem ordentliche dritten Platz.

Dieses Mal wurden Paare eingeteilt und die Paare waren für Aufstellung und Wechsel selbst verantwortlich.

Abwehr: Nadine / Nevena;  Mittelfeld: Celina / Miriam / Wibke; Angriff: Clara / Anika

Hat prima geklappt und ich konnte so meine angeschlagene Stimme schonen:-)

Die Vorrunde beendeten die Mädels als Gruppensieger mit 7-0 Toren und 10 Punkten

Spiel 1:  2-0 gegen TSV Großheubach

deutlich überlegen gespielt, aber erst spät die Tore erzielt
Tore: Anika und Miriam

Spiel 2:  3-0 gegen TGM SV Jügesheim

prima gespielt und Torfrau Sarah hatte wieder nichts zu tun
Tore:  Clara, Celina und Miriam

Spiel 3:  0-0 gegen SC Heuchelhof

spannendes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten

Spiel 4:  2-0 gegen FFV Oberursel

lange offenens Spiel mit besserem Ende für uns
Tore: Celina und Anika

Spiel 5 Halbfinale:  0-2 gegen TSV Mainaschaff

Mit der aggressiven Spielweise von Mainaschaff kamen wir überhaupt nicht zurecht
und verpassten so das Finale, obwohl wir auch einige gute Torchancen hatten

Spiel 6  Spiel um Platz 3:  3-0 gegen SC Heuchelhof

In der Vorrunde noch Unentschieden gespielt, diesmal haushoch überlegen gewesen
und tolle Angriffe mit vielen Doppelpässen gezeigt

Tore: 2x Anika, Miriam

Kommentare deaktiviert für U12 wird 3. in Mainaschaff

U12 wird Dritter beim Turnier in Friedrichsdorf 7.2.2015

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 8. Feb. 2015

Beim Turnier in Friedrichsdorf belegten unsere U12 Mädchen den 3. Platz.

Spielbericht von Matthias:

U12 Mädchen erreichen Platz 3 in Friedrichsdorf

Beim Turnier der FFV Oberursel boten unsere Mädels sehr schwankende Leistungen.
Von absolut schlecht bis super war alles dabei.

Spiel 1: 0-2 gegen 1. MMC Wiesbaden

Das erste Gruppenspiel lief komplett an den Mädels vorbei und der
MiBu-Anhänger stellte sich die Frage, was man eher mit dem Samstagnachmittag hätte anfangen können

Spiel 2: 1-0 gegen JFC Nordspessart

Sehr engagierte Leistung mit einem hochverdienten Sieg, der durchaus höher hätte ausfallen können
Tor: Anika

Spiel 3:  2-0 gegen FFV Oberursel 2

Lockerer Sieg und somit Einzug ins Halbfinale als Gruppenzweiter
Tore: Clara und Marie-Elaine

Halbfinale: 2-4 gegen SV Niederursel

In dem Spiel hat man gesehen was in der in 10 MInuten Spielzeit alles möglich ist.
In den ersten 5 Minuten waren unsere Mädels absolut spielbestimmend und gingen mit 2-0 in Führung.

Danach verloren die Mädels komplett den Faden und vernachlässigten die Defensive total.

Die Quittung waren 4 Treffer der Niederurselerinnen binnen 5 Minuten

Tore: Clara und Marie-Elaine

Spiel um Platz 3: 2-0 gegen FFV Oberursel 1

Wieder ein gutes Spiel mit einem verdienten Sieger

Tore: Caro und Marie-Elaine

Fazit:  Es wäre durchaus mehr als Platz 3 dringewesen, aber dennoch phasenweise guter Fußball.

Und Sarah wurde als beste Torfrau ausgezeichnet. Glückwunsch

 

Gespielt haben; Sarah, Marlen, Lorena, Marie-Elaine, Caro, Anika, Nevena und Clara

P1080418

Bilder von Frank:

Kommentare deaktiviert für U12 wird Dritter beim Turnier in Friedrichsdorf 7.2.2015
« vorherige SeiteNächste Seite »