FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U12 beendet Saison auf Platz 3 ! Auswärtssieg in Schwalbach 3:1

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 18. Jun. 2015

P1090294 P1090299

U12 gewinnt 3-1 in Schwalbach

Im letzten Punktspiel mussten die U12 Mädchen Mittwochabends in Schwalbach antreten.
Beide Teams waren vor dem Spiel punktgleich, aber MiBu mit der besseren Tordifferenz.
Somit ergab sich in der spannenden Liga folgende Situation:

Bei einer Niederlage würde man Platz 6 erreichen, bei Unentschieden Platz 4 und bei einem Sieg Platz 3.

Die Anreise war bedingt durch Feierabendverkehr, Staus durch Unfälle sehr beschwerlich.
Pünktlich zum Spielbeginn waren dann doch zumindest 9 Spielerinnen spielbereit.
Mitte der ersten Halbzeit waren dann wirklich alle Spielerinnen da:-).

In den ersten Minuten waren unsere Mädels noch ein wenig ungeordnet und Schwalbach kam
zu zwei guten Torchancen. Dann kamen wir immer besser ins Spiel und erspielten uns einige Torchancen.

In der 15. Minute konnte Celina sich durchtanken und flach zur 1-0 Führung einschießen.
In der Folgezeit blieb das Spiel relativ ausgeglichen. Viel Kampf war angesagt gepaart mit einigen spielerischen Highlights.

In der zweiten Halbzeit begann Schwalbach wieder druckvoll, aber unsere Mädels überstanden die Drangperiode unbeschadet und setzten ihrerseits wieder Akzente nach vorne.

In der 45. Minute dann die 2-0 Führung:
Nach feinem Zuspiel von Miriam auf Nevena konnte diese von halblinks das Tor erzielen.

Bereits zwei Minuten später der Anschlusstreffer der Schwalbacherinnen.

In der Folgezeit wogte das Spiel hin und her und erst in der Schlussminute konnte Anna einen Konter mit einem satten
Flachschuß ins lange Eck abschließen. Somit war der viel umjubelte Sieg eingetütet.

Die Mädels hatten wohl während des Spiels zu wenig getrunken. Nur so lässt sich erklären, dass ich, dank der Mädchen,
pudelnass war:-). Wechselkleidung macht manchmal Sinn:-)

Nach dem Sieg gab es noch Sportlernahrung bei Mc Donalds.

Fazit:  Die Saison kann man als aüßerst gelungen bezeichnen. 3. Platz in der Punktrunde; Kreispokal gewonnen; Endspiel im Regionalpokal erreicht

Vielen Dank an die Mädchen, das Trainerteam, die Eltern, Fans

klasse gespielt haben: Franzi, Wibke, Marlen, Nadine, Sarah, Celina, Miriam, Leonie, Anika, Anna, Nevena und Lorena

U12 belegt 11. Platz bei Turnier in Bad Vilbel

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 14. Jun. 2015

U12 belegt 6. Platz beim Turnier in Wiesbaden-Erbenheim

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 7. Jun. 2015

U12 unterliegt im Finale gegen den 1. FFC Frankfurt 0:4

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 31. Mai. 2015

Glückwunsch an den verdienten Sieger aber auch Riesenrespekt an unsere Mädchen.

Das war eine tolle Pokalrunde und auch im Finale habt ihr prima gekämpft.

Spielbericht von Matthias:

U12 unterliegt im Regionalpokalfinale

Auf neutralem Platz in Oberau bestritten unsere U12 Mädels das Finale im Regionalpokal gegen den 1. FFC Frankfurt.

Allein schon das Finale verdient erreicht zu haben, darf man als großen Erfolg sehen.

Im Finale wartete dann der hohe Favorit 1. FFC Frankfurt.
Gespielt wurde 9er-Feld.

Zumindest bei der Fanunterstützung war unser Team schon einmal Punktsieger.

Der 1. FFC Frankfurt macht gleich von Beginn Druck, aber unsere Mädels hielten mit sehr viel Einsatzwillen dagegen.

Unsere Abwehr stand dicht gestaffelt und gut. So kamen die Frankfurterinnen meist nur durch Fernschüsse zu Torchancen.

Bis eine Minute vor der Pause hielt das Abwehrbollwerk, doch dann kam der FFC einmal durch und konnte die Führung erzielen.

Für uns ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt. Mit 0-0 in Halbzeit zu gehen, hätte die Spannung noch ein wenig höher gehalten.

In Halbzeit 2 begannen unsere Mädels etwas mutiger und hatten prompt zwei sehr gute Chancen zum Ausgleich.
Hier ein Treffer und das Spiel wäre noch einmal richtig interessant geworden.

Mitte der zweiten Hälfte konnten die Frankfurterinnen ihre spielerische Überlegenheit
dann doch noch in Tore ummünzen und erzielten in relativ kurzer Zeit noch drei Treffer zum 4-0 Sieg.

Fazit: unsere Mädels haben toll gekämpft und sich niemals aufgegeben.Prima Auftritt vor doch einigen Zuschauern.
Spiel relativ lange offen gehalten und mit etwas Glück wäre vielleicht……

Aber unter dem Strich hat der FFC natürlich verdient gewonnen.

gut gespielt haben: Franzi, Wibke, Marlen, Nadine, Anna, Celina, Marie-Elaine, Miriam,  Anika, Lorena, Sarah, Nevena und Maren

 

P1090050

U12 gewinnt Heimspiel gegen Eschersheim 7:4

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 29. Mai. 2015

Spielbericht von Matthias:

Torefestival beim letzen Heimsieg der U12

Beim letzten Heimspiel der Saison gegen den FV 09 Eschersheim bekamen die Zuschauer einiges geboten.

Körperlich robust, schnell und zweikampfstark präsentierten sich die Gäste aus Eschersheim.
Dazu waren sie auch gefährlich vor dem Tor.
Unsere Mädels hatten einiges zu tun bis der 7-4 Heimsieg eingetütet war.

In Halbzeit 1 waren unsere Mädels zwar optisch überlegen, kamen anfangs aber gegen die dicht gestaffelte Abwehr kaum zum Torabschluss.

So konnte Eschersheim mit Kontern auch zweimal in Führung gehen, ehe dann in den letzten 5 Minuten
doch noch eine vermeintlich komfortable 4-2 Halbzeitführung für unsere Mädchen heraussprang.

Nach fünf schläfrigen Minuten unserer Mädels zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Eschersheim
wieder zum 4:4 ausgleichen.

Danach war das Spiel trotz des 5-4 Führungstreffers lange sehr ausgeglichen und spannend.

Erst in den letzten Minuten ging dem Gast etwas die Luft aus.

Torefilm:

0-1  10. min
1-1  14. min  Lorena; Torfrau ausgespielt nach Pass Miriam
1-2  24. min
2-2  25. min  Anika nach genialem doppelten Doppelpass Celina – Miriam
3-2  28. min  Nevena; direkt verwandelter Freistoß von der Mittellinie unter die Latte
4-2  30. min  Celina nach Ablage von Anika
4-3  31. min
4-4  33. min
5-4  42. min  Celina nach Pass Anika
6-4  57. min  Celina nach Alleingang mit dem 100. Saisontor der U12
7-4  60. min  Miriam

ein spannendes Spiel zeigten:  Franzi, Nadine, Nevena, Celina, Miriam, Anna, Leonie, Lorena, Anika, Alisa und Aleyna

 

Finaaaaale – U12 gewinnt Regionalpokal-Halbfinale bei Wiking Offenbach

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 25. Mai. 2015

U12 gewinnt Regionalpokal-Viertelfinale

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 19. Mai. 2015

Wunderbares Spiel heute mit einer tollen Mannschaftsleistung.

Endstand gegen Bad Vilbel: 8:0

Spielbericht von Matthias:

Unerwarteter Kantersieg gegen Bad Vilbel

Im Viertelfinalspiel des Regionalpokals waren die Mädchen der MSG Bad Vilbel zu Gast.
Vor ca. 2 Monaten trennten sich beide Mannschaften im Ligaspiel 1:1 Unentschieden.
Somit war ein spannendes und ausgeglichenes Spiel zu erwarten.
Bad Vilbel spielte auch exakt mit den gleichen Spielerinnen wie im Ligaspiel und bei uns musste
Kapitänin Anna leider kurzfristig passen, weil sie sich nicht gut fühlte.

Die Vorzeichen deuteten also keinesfalls darauf hin, was sich in den kommenden 60 Minuten abspielen sollte.

Diese 60 Minuten hätte ich gerne auf Video.

Laufbereitschaft, Einsatzwille, Zweikampfstärke, druckvolles Spiel nach vorne, guter Torabschluss.
Alles dies war bei unseren Mädels von der ersten bis zur letzten Minute bei allen vorhanden.

Bad Vilbel wollte oder konnte dieser geschlossenen Mannschaftsleistung unserer Mädels an dem Tag einfach nichts entgegen setzen.

Tor: Franzi im Tor wenig geprüft aber absolut sicherer Rückhalt

Defensive: grandiose Leistung von Marlen und Wibke; beide haben heute wohl alle Zweikämpfe gewonnen
und zudem noch viele Angriffe eingeleitet. Marie-Elaine im defensiven Mittelfeld hat perfekt alle Löcher gestopft und war Taktgeber im Mittelfeld

Offensive:  Celina und Miriam immer wieder mit viel Zug zum Tor und stets torgefährlich; zudem beide auch sehr defensivstark
Anika endlich wieder in Topform; laufstark, Bad Vilbels Abwehr bekam sie überhaupt nicht in den Griff;
sensationelles Tor zum 3-0 mit einem ca. 100 km/h Hammer mit links diagonal in den Winkel

unsere Bank: Lorena war der perfekte Joker; 2x eingewechselt und drei Tore erzielt
Nevena sehr einsatz- und spielfreudig im Mittelfeld;
Maren gewohnt cool und sicher in der Abwehr

Tore: 3x Lorena, 2x Anika, 2x Celina, 1x Miriam

Es war ein einfach tolles Spiel unserer Truppe.

Aber das Spiel ist jetzt schon wieder Geschichte und im Halbfinale wartet ein weiterer schwerer Gegner mit Wiking Offenbach.
Dort werden die Mädels wieder zu 100% gefordert sein. Mit nur 70 oder 80% Leistung wird man dort nicht bestehen können.

Spieltermin vermutlich Pfingstmontag in Offenbach; Uhrzeit noch offen

Noch mal zum Nachlesen: Liveticker auf Fussball.de

P1080925b

U12 belegt Platz 2 beim Turnier in Wolfskehlen

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 18. Mai. 2015

Turnierbericht von Matthias:

An Himmelfahrt fuhren die U12 Mädchen zu einem Turnier nach Riedstadt-Wolfskehlen.
Eine tolle Veranstaltung mit großer Tombola, riesen Hüpfburg und reichlich Essen.
Gespielt wurde auf  Kunstrasen in zwei Vierergruppen; Spielzeit 15 Minuten.

In unserer Gruppe musste leider ein Team wegen einem zeitgleichen Regionalpokalspiel absagen.

Spiel 1: 6-0 gegen TG Darmstadt
lockerer Sieg, der noch höher hätte ausfallen können
Tore: 3x Anika, 1x Anna; 1x Nadine; 1x Nevena

Spiel 2: 0-0 gegen Schott Mainz
leistungsgerechtes Unentschieden in dem wir es verpasst haben am Anfang das Spiel zu entscheiden

Somit Gruppensieger aufgrund der um ein Tor besseren Tordifferenz.

Mainz konnte nur 5-0 gegen die von unseren Mädels klasse gecoachten Darmstädterinnen gewinnen 🙂

Halbfinale: 1-0 gegen Susgo Offenthal
Angangs eine ganz klare Angelegenheit, aber leider verpasst mehr Tore zu schießen.
So wurde es gegen Ende fast noch eng
Tor: Nevena

Endpiel:  0-2 gegen Regionalauswahl Frankfurt

Toll gekämpft gegen die spielerisch stärkere Regionalauswahl.
Nachdem die Regionalauswahl alle Spiele mit mindestens 5 Toren Differenz gewonnen hatten,
mussten sie sich gegen unsere Truppe doch mächtig ins Zeug legen.

Bei besserer Chancenverwertung wäre auch hier mehr drin gewesen.
Leider verletzten sich in dem Spiel Torfrau Sarah und Anika

gut gespielt haben: Sarah, Marlen, Wibke, Anna, Anika, Nevena, Clara, Nadine und Aleyna

U12 gewinnt Freundschaftsspiel gegen Wiking Offenbach

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 11. Mai. 2015

Spielbericht von Matthias:

U12 gewinnt Freundschaftspiel gegen Wiking Offenbach

Da die U12 in der Liga zwei Wochen spielfrei ist, wurde die Pause zu einem Freundschaftspiel
gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga Frankfurt Süd genutzt.

Wir nutzten die Partie als wirkliches Testspiel und es gab eine Positionsrotationen mit völlig
„neuen“ Abwehrformationen. Auch in Mittelfeld und Sturm wurde einiges ausprobiert.

Ebenso im Tor. Halbzeit 1 Leonie und Halbzeit 2 Sarah.

Dennoch waren die Mädels von Beginn an „Herr im Haus“ und spielten gut und druckvoll nach vorne.
Defensiv nur ganz wenige Chancen des Gegners zugelassen und offensiv eine Vielzahl an
Torchancen herausgespielt. Allein 5-6x trafen scheiterten die Mädchen am Aluminium, u.a. bei einem
verschossenen Strafstoß.

Aber der 4-1 Erfolg war hochverdient und hätte durchaus höher ausfallen können.

Tore:

1-0  18. min  Miriam nach schönem Pass von Alisa
2-0  32. min  Leonie per Direktabnahme nach klasse Rückpass Miriam (klasse Tor)
3-0  49. min  Anika nach Rückpass von Celina
4-0  53. min  Celina nach Alleingang
4-1  56. min  verdienter Ehrentreffer

gut gespielt haben:  Leonie, Sarah, Nadine, Wibke, Celina, Alisa, Aleyna, Anika, Nevena und Miriam

Update: Bilder von Manfred, danke !

U12 gewinnt 7:0 zuhause gegen Oberrad

veröffentlicht in Alle,Zur U12-Saison 14/15 von mibuadm am 3. Mai. 2015

Spielbericht von Matthias:

U12 gewinnt deutlich gegen Oberrad

Nach dem Kreispokalsieg am Vortag wurde gegen Oberrad eine völlig veränderte Mannschaft aufs Feld geschickt.
Unter anderem spielte Torfrau Franzi erstmals wieder nach einigen Monaten Verletzungspause.

Unsere Mädels waren von Anfang an feldüberlegen, jedoch fehlte in Halbzeit die Zielstrebigkeit vor dem Tor.
Einige Pfostenschüsse und viel viel Hektik beim Torschuss verhinderten eine deutliche Führung in der ersten Hälfte.

Auch wurde zu wenig über Außen gespielt.

Die 1-0 Halbzeitführung in der 6. Minute resultierte aus einem klasse Doppelpass
zwischen Anika und Miriam, den Anika dann erfolgreich abschließen konnte.

In der zweiten Halbzeit war dann die Spielanlage etwas besser und präziser.

Viel Druck über Außen und höhere Konzentration beim Torschuss und schon fielen die Tore.

2-0  32. min  Anika nach Flachpass von Lorena
3-0  34. min  Miriam nach toller Vorbereitung über Aleyna und Anika
4-0  47. min  Anika nach Alleingang
5-0  54. min  Nadine nach Energieleistung
6-0  56. min  Anika nach Pass Nadine
7-0  57. min  Anika nach Alleingang

gut gespielt haben: Franzi, Maren, Nadine, Lorena, Miriam, Nevena, Anika, Alisa, Aleyna, Sarah und Caro

Nächste Seite »