FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

Hallenturnier in Somborn (11.2.2012)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 8. Feb. 2012

Turnierbericht von Gerhard:

Zweiter Tagessieg beim dritten Spieltag der Hallenrunde

So langsam geht sie zu Ende, die diesjährige Hallensaison und dieses Jahr war sie eine wirklich gute für die U10 aus Mittelbuchen.
Zum letzten Spieltag der Hallenrunde konnte Kapitän Dana die folgenden Mitspiellerinnen begrüßen:
Anna H. (die ersten drei Spiele im Tor), Lisa (das 4. Spiel im Tor), Catrin, Michelle, Caro, Livia

Durch die letzten Turniere auf 5m Tore fiel unseren Mädels heute das Toreschießen ein wenig schwer.

Im ersten Spiel war es Michelle, die bei drückender Überlegenheit den 1:0 Sieg über Nied erzielte.

Das zweite Spiel gegen Haitz wurde von Lisa nach schönem Dribbling und einer eleganten Doppelfinte mit 1:0 entschieden.

Im dritten Spiel gegen Schwalbach brachten alle Feldspiellerinnen dann eine hervorragende Leistung.
Gut zwei Minuten konnten die Schwalbacher dem hohen Tempo und der Laufbereitschaft und Zweikampfstärke unserer Mädels noch mithalten,
dann entwickelte sich immer mehr ein Spiel auf das Schwalbacher Tor, in das Dana dann endlich den Ball versenken konnte. Das dritte Spiel, das dritte 1:0.

Von der Tribüne kam dann der Wunsch, mal nicht 1:0 zu spielen.
Wer wären wir, wenn uns so ein Wunsch nicht Befehl wäre. 1:1 gegen Düdelsheim hieß es am Schluß.

Anna H. konnte unsere U10 in ihrem einzigen Spiel im Feld in Führung bringen, einen schönen Konter konnten die Düdelsheimer dann zum Ausgleich nutzen
und selbst 100 % Chancen konnten nicht zum Siegtreffer verwandelt werden.
Es gibt Mannschaften, gegen die kann man einfach nicht gewinnen, es war das dritte Unentschieden im dritten Spiel gegen Düdelsheim, zweimal 0:0, diesmal wenigstens ein Tor.

Am Schluß der Hallenrunde steht ein guter zweiter Platz. Am 3.3. geht es in Büdingen in der Finalrunde mit den besten 6 Teams weiter.

Bilder vom Hallenturnier von Petra. (Vielen Dank !):

Kommentar hinterlassen: