FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U8+X Freundschaftsspiel in Hochstadt (18.3.2012)

veröffentlicht in Alle,zur U8-Saison 11/12 von mibuadm am 18. Mrz. 2012

Spannendes Spiel, in dem der FC Mittelbuchen in der Schlusssekunde den 6:5 Siegtreffer erzielte.

Spielbericht von Gerhard:

Freundschaftsspiel in Hochstadt :

Schon einen Tag später hatten wir ein Freundschaftsspiel bei der neugegründeten U10  in Hochstadt. Und es war fast so, wie eine Reise in die Vergangenheit.
Während uns die Mädels die letzten Spiele mit tollen Fußball, schönem Kombinationsspiel und vielen Tricks & Kabinettstückchen erfreut hatten, gab es diesmal Eintopf.
Wer den Ball hatte lief, der Rest blieb stehen und schaute zu.

Folgende Mannschaft stand bei Anpfiff auf dem Feld : Laura im Tor, Jana & Marlen in der Abwehr, Helen, Vicki & Anna B. im Mittelfeld und Emma im Sturm.

Die Hochstädter Mädels standen dicht gedrängt vor dem Tor, das von unseren Mädels ziemlich einfallslos mit Einzelaktionen berannt wurde.
Heute wäre all das nötig gewesen, was die letzten Spiele fast selbstverständlich schien : schnelle Kombinationen, scharfe Bälle vor das Tor, Dribblings usw.
Stattdessen gab es „Kopf durch die Wand“ : 3 Gegenspieler vor mir, kein Problem, Ball verloren, kein Problem, ich bleib erst mal hier, der kommt schon wieder.

So dauerte es bis zur 8 min als Jana durch einen abgefälschten Weitschuss das 1:0 erzielen konnte. Zwei min später erhöhte Vicki dann auf 2:0, und der Drops schien gelutscht.
Es kam zu den ersten Wechseln : Caro & Maren gingen für Jana & Marlen in die Abwehr.
In der Zeit zwischen der 11. & 19 min gab es dann dreimal genau den gleichen Hochstädter Angriff : einen hohen Ball über das Mittelfeld, das rückt nicht nach, die Abwehr lässt sich von der körperlich starken Angreiferin überlaufen, 1:2, 2:2, 3:2. Unglaublich.
In der 15 min kam Janine für Vicki ins Mittelfeld und Lorena für Emma in den Sturm. Eine min nach dem 3:2 konnte Helen aus dem Gewühl heraus das 3:3 erzielen.
Aber nur 3 min später schon wieder die Führung für Hochstadt. Dann war Halbzeit und die Stimmung war schlecht.

Zur zweiten Halbzeit kam folgendes Team auf das Feld : Emma im Tor, Laura & Maren in der Abwehr, Janine, Marlen & Caro im Mittelfeld, Lorena im Sturm.

Und das Spiel ging weiter wie es aufgehört hatte : 3 min, langer Ball, 5:3.

In der 5 min konnte Janine Gedankenschnell einen groben Fehler des Torwarts zum 5:4 nutzen. In der 10 min kamen Helen & Anna B. für Laura & Maren in die Abwehr.
Langsam wurden unsere Mädels nicht unbedingt besser,  aber stärker. Nach 15 min kam dann Jana für Caro ins Mittelfeld & Vicki für Lorena in den Sturm.
Das Spiel verlagerte sich nun fast ausschließlich in die Hochstädter Hälfte. In der 18 min gelang Jana nach einem scharfen Eckball von Vicki der Ausgleich zum 5:5 und in der Schlussminute, der Schiri hatte schon die Pfeife im Mund konnte sie auch noch durch einen schönen Einsatz den 6:5 Siegtreffer erzielen.

Dann war Schluss in einem enttäuschenden Spiel, in dem nicht deutlich zu sehen war, welche Mannschaft jede Woche im Wettbewerb steht und welche nur trainiert. Mund abputzen und weitermachen.

Spielzeiten : Laura TW +10 min, Emma TW + 15 min, Jana, Maren, Lorena 25 min, Vicki, Caro  30 min, Janine 35 min, Helen, Anna B., Marlen  40 min

Update: Bilder von Beate (weitere folgen noch). Danke !

Kommentar hinterlassen: