FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U14 gewinnt in Düdelsheim

veröffentlicht in Alle,U14-Saison 18/19,Uncategorized von mibuadm am 20. Mai. 2019

Spielbericht von Matthias:

Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Im drittletzten Spiel durften unsere Mädels auswärts in Düdelsheim antreten.

Nach ordentlicher Aufholjagd in der Rückrunde haben sich die Mädels mittlerweile in der äußerst engen Spitzengruppe festgesetzt und mit einem Sieg in Düdelsheim stünde man erstmals auf dem 3. Platz.

In der ersten Halbzeit präsentierten sich unsere Mädels nicht wirklich als „Spitzenmannschaft“.
Kaum konstruktives Angriffsspiel, wenig Laufbereitschaft und auch in der Defensive manchmal etwas sorglos.

Düdelsheim zeigte in den ersten 35 Minuten das gefälligere und gefährlichere Angriffsspiel.

Folglich gingen sie auch nach 7 Minuten in Führung.

In der 20. Minute führte dann eine der wenigen gefährlichen Angriffe zum Ausgleich.

Langer Ball von Abwehrchefin Lisa auf Nele, die die herauslaufende Torfrau gekonnt überlupfen konnte.

Dies war auch der Halbzeitstand.

In Halbzeit zwei spielten unsere Mädels endlich engagierter.

Es wurde mehr gespielt, die Räume besser genutzt und die gegnerische Abwehr frühzeitig attackiert.

Somit häuften sich die Torchancen für MiBu, zumal bei den ohne Auswechselspieler angetretenen Düdelsheimerinnen zusehends die Kräfte schwanden.

Außer einem Lattenknaller kam nicht mehr viel von Düdelsheim.

Und unsere Mädels nutzten die Überlegenheit und siegten noch deutlich mit 5-1.

1-2  38. min – Marijana fängt frühzeitig einen Ball der Abwehr ab und trifft von halbrechts in die Maschen

1-3  50. min – Laura trifft im Nachschuss

1-4  52. min – Nele nach Pass von Ines

1-5  63. min – Ines nach Alleingang

Fazit:  Nach deutlicher Steigerung in der zweiten Halbzeit ein letztlich verdienter Sieg.

In den letzten beiden Spielen ist in der verdammt engen Spitzengruppe von Platz 2 bis Platz 8 alles möglich.

gut gespielt haben: 

Julia, Sina, Lisa, Giusy, Kim, Ines, Marijana, Nele, Laura, Alisha, Mouna, Alessia und Alex

Kommentar hinterlassen: