FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U14 gewinnt 2-0 gegen Rodgau

veröffentlicht in Alle,U14-Saison 18/19,Uncategorized von mibuadm am 12. Apr. 2019

Spielbericht von Matthias:

In einem Nachholspiel hatten die U14 Mädchen die JSK Rodgau zu Gast.
Bereits am Samstag spielte man ja in Rodgau und gewann dort mit 3-1.
Jetzt im Heimspiel wollte man natürlich für sich entscheiden.

Torfrau Julia durfte sich dieses Mal im Feld austoben, dafür bekam Marijana mal Matchpraxis im Tor.

Insgesamt wurde es ein recht zähes Spiel.

MiBu hatte zwar mehr vom Spiel, konnte aber spielerisch weitgehend nicht überzeugen. Es fehlte das klare einfach Passspiel sowie die Zielstrebigkeit in Richtung Tor.
Und wenn man dann doch einmal Richtung Tor kam, fehlte die Ruhe oder die glänzend aufgelegte Gästetorfrau vereitelte die Chance.

Aber defensiv stand MiBu wie fast schon gewohnt ziemlich sicher.

In der 19. Minute dann die Führung.

Marija tauchte vor dem Tor auf und konnte den Ball im Nachschuss ins Tor bringen.

In Halbzeit 2 weiterhin leichte Vorteile für MiBu, jedoch reichte es nur noch zu einem weiteren Treffer.

Wiederum traf Marija zum 2-0.

Im Privatduell mit Rodgaus Torhüterin konnte Marija gefühlt im fünften Nachschuss den Ball irgendwie über die Linie bringen.

Fazit: ein glanzloser Sieg. Man merkte das den Mädels nach dauernden „englischen Wochen“ so langsam ein wenig die Leichtigkeit und die Spielfreude fehlt. Die Spielpause über die Ferien tut jetzt mal ganz gut.

Trotzdem lässt sich das Jahr 2019 bisher hervorragend an.

In den acht Pflichtspielen (Punktrunde + Regionalpokal) gab es sieben Siege und ein Unentschieden.

gewonnen haben:  Marijana, Tahere, Kim, Lisa, Ines, Laura, Julia, Carina, Marija, Mouna, Giusy, Alisha und Sina

Kommentare deaktiviert für U14 gewinnt 2-0 gegen Rodgau

Kommentare sind gesperrt.