FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U12 – Heimsieg gegen Bornheim 2:0

veröffentlicht in Alle,zur U12-Saison 13/14 von mibuadm am 6. Apr. 2014

In einer spannenden, hart aber fair umkämpften Partie gewinnt Mittelbuchen 2:0

Spielbericht von Mathias:

U12 besiegt Tabellenführer

Wie an jedem Spieltag bringt die Wundertüte MiBu U12 Spannendes hervor.

Spiele unserer Mädels würden wahrscheinlich jeden ODDSET oder BET-AND-WIN Tipper in die Verzweiflung treiben:-)

Am Spieltag kann man nie sicher sein, wie sich die Truppe präsentiert. Hängen sie sich voll rein und spielen auch noch recht gut oder haben alle einen gebrauchten Tag erwischt?

Letzte Woche gegen den Tabellenvorletzten verloren und heute den Tabellenführer besiegt.

Die Mannschaft kostet uns Trainern wahrscheinlich Jahre unseres Lebens:-)

zum Spiel:

Gespielt wurde gegen SG Bornheim auf dem anscheinend mittlerweile beliebteren 9er-Feld.

Doch dazu später mehr.

Bereits nach drei Minuten die frühe Führung. Einem abgewehrten Ball von Ina setzte Celina klasse nach und konnte so zum 1-0 einschiessen.

Weitere 3 Minuten später bereits der Endstand.

Pass in den Lauf von Ina die den Ball geschickt mit einer leichten Berührung an der Torfrau vorbei schob.

Blöd war jetzt, dass das Spiel noch über 50 Minuten dauert.

Die nächsten knapp 20 Minuten war MiBu spielbestimmende Mannschaft, ohne jedoch einen weiteren Treffer erzielen zu können.

Die letzten 5 Minuten vor der Halbzeit gehörten dann klar Bornheim, aber mit Kampf und Glück konnte der Anschlusstreffer vermieden werden.

Halbzeit 2 begann mit 5 Minuten Abtasten.

Danach versuchte Bornheim 15 Minuten alles. Anna konnte mit einigen guten Paraden die Führung verteidigen und unsere Mädels kämpften wie die Löwinnen.

Zudem gab es eine Flut von Eckbällen gegen uns, die heute aber alle aggressiv und gut bereinigt wurden.

In den letzten 10 Minuten konnte sich MiBu wieder mehr und mehr befreien.

Bornheim war der Zahn gezogen und wir kamen zum Schluss noch zu einigen Torchancen.

Fazit: Klasse Mannschaftsleistung von allen 12 Mädels. Heute sind alle füreinander gerannt, haben sich geholfen, teilweise auch sehr gut nach vorne gespielt.

Unterm Strich ein verdienter Erfolg.

Irgendwie scheint mir, als spielen die Mädels am stärksten, wenn sie vor dem Spiel keinen!!! Kreis bilden. Oder ist das nur Zufall?

Kleine Randnotiz: Ich küre euch zum inoffiziellen Rückrundenmeister 9er-Feld.

Alle drei Spiele 2014 gewonnen, da keine weiteren mehr folgen kann euch diesen „Titel“ keiner mehr nehmen. Die restlichen drei Spiele sind alle 7er-Feld.

Klasse gespielt und gekämpft haben:

Anna H., Lilli, Catrin, Marlen, Anna B., Celina, Lisa, Vicky, Ina, Wibke, Clare und Sarah

Bilder vom Spiel:

Kommentar hinterlassen: