FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U10 schafft den Gruppensieg im Hallenturnier Frankfurt-Riedberg

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 13/14 von mibuadm am 2. Feb. 2014

Mit viel Einsatz und ein wenig Glück hat es zum Gruppensieg in der Vorrunde gereicht.

In 2 Wochen geht es weiter – super gemacht Mädels.

DSC_5828

Und hier der Spielbericht von Gerhardt.

Qualifikation für die Finalrunde geschafft

Zum Ende der diesjährigen Hallensaison ging es zum Qualifikationsturnier nach Frankfurt.

Im ersten Spiel waren die Mädels aus Hammersbach der Gegner. Zwei schöne Tore von Leonie & Lorena, mal wieder ein Eigentor nach einem Eckball, einige schöne Spielzüge und jede Menge Leerlauf. 10 Minuten können ganz schön lang sein, aber immerhin wurde mal das Eröffnungsspiel gewonnen.

Gegen Kronberg hatten wir in Mainz noch ohne Gegenwehr verloren, diesmal sah das alles schon viel besser aus. Einen wunderbaren Spielzug konnte Emma schön zu Leonie im Sturm durchstecken und das Tor des Spiel war gefallen. Eigentlich zu wenig für den Spielverlauf, aber eine Steigerung zum ersten Spiel.

Im dritten Spiel gegen Bornheim dann die stärksten 5 Minuten des Turniers. Powerplay auf das Bornheimer Tor, die wenigen Kontermöglichkeiten schon früh unterbunden, Emma mit einem scharf vor das Tor gespieltem Ball den ein Bornheimer Mädel ins eigene Tor drückte, Franzi mit sehr gutem Pressing. Alles gut.

Nur lagen die Mädels da schon mit 0:2 zurück. Das eine Tor reichte nicht, ein zweites wollte nicht fallen und so ging das sehr intensive Spiel mit 1:2 verloren.

Erbenheim war der Remikönig des Turniers. Nicht nur unsere Mädels schafften es nicht das Bollwerk vor dem Tor der Erbenheimer zu brechen. Nur Kronberg erzielte ein Tor gegen die defensiv starke Mannschaft. Deswegen war das 0:0 absolut leistungsgerecht. Manchmal muss einem vor dem Tor doch mehr einfallen als 0-815.

Eine andere Mannschaft aus Nied als letztes Wochenende in Kriftel wartete dann im letzten Spiel. Zwei schöne Tempodribblings von Emma mit entschlossenem Abschluss und das letzte Spiel war mit 2:0 gewonnen.

Da Kronberg und Bornheim noch je 1 Spiel nach uns hatten, war bis zum Schluss für Spannung gesorgt. Kronberg mit einem 1:0 über Erbenheim wurde am Schluss zweiter, Bornheim kam gegen Hammersbach nicht über ein 0:0 hinaus und schied aus. Ein Tor mehr in jedem Spiel und für uns wäre nur der dritte Platz und das Ausscheiden übriggeblieben.

5 Feldspieler und ein räudiger Filzball haben allen Mädels das Fußballspielen schwer gemacht, die meisten Spiele gingen sehr knapp aus, unsere Mädels wollten das Turnier spannend halten und am Schluss das Dicke Ende der Wurst in der Hand halten.

Das Beste gegeben haben : Laura im Tor, Alena & Maren in der Abwehr, Emma, Miriam, Franziska & Lorena im Mittelfeld und Leonie im Sturm.

Kommentare deaktiviert für U10 schafft den Gruppensieg im Hallenturnier Frankfurt-Riedberg

Kommentare sind gesperrt.