FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U10 gewinnt gegen Bischofsheim mit 13:2

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 13/14 von mibuadm am 17. Nov. 2013

Nach dem letzen Krimi gegen Oberau, schonten die Mädels heute mal unseren Blutdruck und Stimmbänder.

Danke – Mädels. Und Danke an die Bischofsheimer, die mit gerade mal 5 Spielerinnen an einem Sonntag zu uns gekommen sind.

 

Heute hat vor allem die Blockbuster-Stimmung nicht nur die Auswechselbank gefreut 😉

DSC_5091

Besseres Trainingsspiel gegen 5 tapfere Bichofsheimer Mädels

Zum letzten Heimspiel vor der Winterpause hieß der Gast Bischofsheim, denen zu diesem Spiel leider nur 5 Spielerinnen zur Verfügung standen.

Der Fairness halber spielten wir dann auch nur zu fünft, d.h. mehr Mädels auf der Bank als auf dem Feld. So ist ein gutes Fußballspiel leider nur schwer möglich.

Nach 12 Sekunden eröffnete Franziska dann auch schon den Torregen. Die anderen Schützen hab ich dann glatt vergessen aufzuschreiben. Mariela hat eins gemacht, Lara auch,Caro ein sehr schönes, Laura auch, Franziska noch ein paar mehr. Klaus und Ich waren dann mehr mit Einwechseln und dem stetigen Hinweis auch heute guten Fußball zu spielen beschäftigt. Nebenbei noch schnell eine korrigierende Passübung mit unsere neuen Mädels und das Spiel lief so weiter. Leider waren unsere Mädels heute nicht ganz so in der Lage ihre Überlegenheit dahin zu nutzen den vorhandenen Raum optimal auszunutzen und Ball und Gegner laufen zu lassen. Sondern es wurde eher die fußballerische Überlegenheit zu Alleingängen genutzt und das Zusammenspiel ein wenig vernachlässigt. Ist bei den vielen Wechseln aber auch nicht Einfach gewesen.

Am Ende stand ein 13:2 Erfolg bei dem man vor allem den Bischofsheimer Mädels ein großes Lob aussprechen muss, die nie aufgaben und sich ihre zwei Tore redlich verdient haben.

Gespielt haben : Mariela, Maren, Caro, Laura, Franziska, Lara, Kim, Miriam, Leonie, Lorenna & Emma

 

Kommentare deaktiviert für U10 gewinnt gegen Bischofsheim mit 13:2

Kommentare sind gesperrt.