FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

Freundschaftsspiel gegen Seckbach

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 16. Apr. 2012

Freundschaftsspiel gegen Seckbach

Am 14.4. fand ein kurzfristig angesetztes Spiel gegen die F-Jugend aus Seckbach an.

Kapitän Catrin führte zur ersten Halbzeit folgende Mannschaft auf das Feld : Laura im Tor, Lisa & Maren in der Abwehr, Anna H., Catrin & Vicki im Mittelfeld und Lorena im Sturm.

Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr interessantes und intensives Spiel, in dem unsere Mädels aber zunehmend ihre körperliche und spielerische Überlegenheit ausnutzen und die Spielkontrolle übernehmen konnten.

Nach einem schönen Angriff durch die Mitte von Catrin, die den Ball zu Anna H. nach links außen spielte und Anna ihn wunderschön in den Strafraum brachte, brauchte Lorena nur noch den Fuß hinhalten, um das 1:0 zu erzielen.  Der Angriff zum 2:0 war eigentlich schon zu Ende, Lorena gelang es aber den Ball noch vor der Torauslinie zu stoppen und zu sichern und sie hatte noch die Zeit ihn auf Anna H. zurückzulegen, die dann ganz überlegt zum Tor einschob.

Nach 10 min kam Anna B. für Lorena und ging auf die rechte Seite und Vicki wechselte in den Sturm.

Vicki gelang dann nach schönem Zuspiel von Lisa das 3:0. Das 4:0 erzielte Lisa dann selbst, nachdem sie den Ball im Mittelfeld abgefangen hatte und sah, dass der Torhüter nicht in seinem Tor stand und per Fernschuss ins leere Tor traf. Auch vor dem 5:0 konnte Lisa den Ball geschickt abfangen, diesmal bediente sie aber Vicki im Strafraum, die locker einschob.

In der 15 min kam Nina für Lisa in die Abwehr.

Das 6:0 entstand nach einer unübersichtlichen Aktion nach einem Eckball, bei der der Torhüter der Seckbacher sehr unglücklich aussah und Anna H. als letzte am Ball war und ihn über den Torhüter hob.

Vor dem 7:0 führte Anna H. einen schnellen Angriff über links aus, brachte den Ball gut zu Vicki in den Strafraum, die routiniert ins Tor traf.

Mit diesem Ergebnis und einer sehr guten ersten Halbzeit, bei der unsere Mädels den Jungs am Schluss in allen Belangen überlegen waren, ging es dann in die verdiente Pause.

Zum zweiten Durchgang reduzierten wir unsere Feldspieler auf 5, sodass folgende Mannschat auflief :

Nina ging zum ersten Mal bei einem Spiel ins Tor, Maren & Laura in die Abwehr, Vicki und Anna B. ins Mittelfeld und Lorena in den Sturm. Die zahlenmäßige Überlegenheit konnten die Jungs jetzt nutzen und sie kamen deutlich besser in Spiel. Es dauerte keine 3 min, da konnten sie den viel umjubelten Anschlusstreffer zum 1:7 markieren. Zwei Minuten später folgte gleich der 2. Treffer. Kurz darauf mußte Anna B. dann wegen einer Fußverletzung den Platz verlassen und Catrin ging auf ihre Position.

Bis zur 18 min ging das Spiel dann hin & her, mit guten Torchancen auf beiden Seiten, wobei vor allem Nina einige Möglichkeiten hatte, sich als Torhüterin auszuzeichnen. Dann konnten die Jungs auch ihren dritten Treffer erzielen. Inzwischen war Lisa für Laura in die Abwehr gegangen. Sie erzielte auch per unglücklichem Eigentor, eine Rückgabe überraschte Nina im Tor, das vierte Tor für die Seckbacher. Anschließend kam Anna H. für Lorena in den Sturm und das Spiel verlagerte sich wieder zunehmend, trotz Unterzahl, in die Hälfte der Jungs. Anna H. konnte dann auch kurz vor Schluss nach schönem Zuspiel von Lisa den 8:4 Endstand erzielen.

Am Ende stand ein verdienter Erfolg in einem Spiel, in dem unsere Mädels zeigen konnten, dass sie nicht nur gut Fußball spielen können, sondern auch in der Lage sind, kämpferisch und läuferisch mit einer Jungenmannschaft mitzuhalten. Alle, ob Jung oder Alt konnten zeigen, was in ihnen steckt und machten ein tolles Spiel.

Spielzeiten:

Maren 50 min, Catrin 40 min, Lisa 35 min, Vicki, Anna H., Lorena 30 min, Anna B. 20 min, Laura TW + 15 min, Nina TW +10 min

Update: Viele Bilder von Kerstin. Herzlichen Dank ! Jetzt auch in größerer Auflösung !

Kommentar hinterlassen: