FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

Auswärtssieg in Neu-Isenburg

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 29. Apr. 2012

In einem spannenden Spiel setzte sich der FC-Mittelbuchen mit 2:1 durch.

Update: Weitere Bilder von Ronald. Danke !

Spielbericht von Gerhard:

Saisonabschluss mit knappen Sieg:

Zum letzten Spiel dieser Saison ging für uns der Weg nach Isenburg. Kapitän Vicki  wurde von folgender Aufstellung auf das Feld begleitet : Lisa im Tor, Maren & Marlen in der Abwehr, Anna B., Catrin & Charlotte im Mittelfeld und Vicki im Sturm. Jana musste kurz vor Anpfiff leider passen.

Isenburg zeigte von der ersten min an, das sie dieses Spiel gewinnen wollten und hatten auch gleich die erste dicke Chance. Nur eine min später waren aber unsere Mädels dran. Catrin zu Vicki, vorbei.
4 min später der gleiche Spielzug, diesmal eine der vielen tollen Paraden der Isenburger Torhüterin, die wie schon im Hinspiel ein hervorragendes Spiel machte.
Gleich anschließend die nächste Chance für Isenburg, aber auch Lisa war auf dem Posten. In der 7 min eine Kombination von Charlotte über Catrin zu Anna B., Schuss, gehalten.
Eine min später ein schneller Angriff der Isenburger über rechts, den ersten Schuss kann Lisa noch toll parieren, gegen den Nachschuss aus kurzer Distanz hat sie dann keine Chance. 1:0 Rückstand.
Laura geht für Maren in die Abwehr. Ein schöner Angriff Charlotte / Vicki / Anna B. führt aber nach 13 min genauso wenig zum Ausgleich, wie 1 min später ein schöner Schuss von Vicki.
Nach 15 min kommt Lorena für Vicki in den Sturm. In der 19 min wieder ein Angriff über rechts, Charlotte spielt zu Anna B., wieder nichts. Dann geht Maren für Anna B. nach links, Vicki für Charlotte nach rechts, Catrin hat in der 24 min noch die letzte Chance der ersten Halbzeit, aber es bleibt beim Rückstand.

In der Halbzeit wird auf Grund des schweren Spiels des Vortages und des Ausfalls Janas beschlossen heute frei zu wechseln und trotzdem noch einmal letzte Kräfte zu mobilisieren um das letzte Spiel noch zu drehen.

Laura geht ins Tor, Charlotte & Marlen in die Abwehr, Lisa, Catrin & Anna B. ins Mittelfeld und Vicki in den Sturm.

Isenburg ist aber keineswegs bereit, das Spiel abzugeben und hat wie im ersten Durchgang die erste große Chance. Dann kommen unsere Mädels aber immer besser ins Spiel. Nach 6 min bedient Vicki Lisa, kein Tor. 1 min später spielt Catrin den Ball schön zu Anna B. und die kann im Fallen den verdienten Ausgleich erzielen. Nach 9 min versucht sich Lisa mit einem Weitschuss, gehalten. Lorena geht für Vicki in den Sturm. In der 14 & 15 min hat Catrin eine Doppelchance, der erste Ball geht an die Latte, der zweite vorbei.

Isenburg kommt mit einem gefährlichen Freistoß vor unser Tor, der Ball senkt sich aber vor Laura, die ihn dann mit einer tollen Parade entschärfen kann. Nach 16 min geht Maren für Charlotte in die Abwehr. Zwei min später kommt Vicki für Anna B. Ein toller Angriff von Lisa & Catrin kommt zu Lorena, die den Ball leider nicht im Tor unterkriegen kann. Eine min vor Schluss gibt der gut leitende Schiedsrichter nach einem Foul an Vicki einen harten, aber vertretbaren Elfmeter, den Lisa trocken links neben dem Pfosten ins Tor zum 2:1 Endstand hämmert.

Im letzten Spiel wurden unsere Mädels noch einmal komplett gefordert, was im Hinblick der Anstrengung des Pokalfinales des Vortages, bei dem  7 der 10 eingesetzten Spielerinnen dabei waren, nicht ganz einfach war. Aber am Schluss konnten sie mit einer deutlichen Steigerung im zweiten Durchgang auch dieses Spiel positiv beenden und damit eine rundum gelungene Saison fast perfekt abschließen.

Kommentar hinterlassen: