FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

Erfolgreiches Wochenende der U10 Samstag: 2. Platz beim Turnier in Oberursel

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 13. Feb. 2017

Am Samstag spielten die Mädchen beim Hallenturnier in Oberursel.

Gespielt wurde bei sechs teilnehmenden Mannschaften Jeder gegen Jeden.

Von den fünf Begegnungen wurden drei gewonnen …

2:0 gegen 1. FFC Rheinhessen-Ingelheim
4:0 gegen 1. FFC Oberhessen Nidda
3:1 gegen 1. FFV’97 Oberursel II

… und zwei Spiele endeten mit einem Unentschieden

3:3 gegen SV Erbenheim
0:0 gegen1. FFV’97 Oberursel I

Bei allen Spielen zeigten die Mädchen eine prima Leistung und die Mannschaftsteile spielten gut zusammen.
Besonders im Spiel gegen Erbenheim: Hier konnte ein 0:3 Rückstand mit einem tollen Endspurt wieder ausgeglichen werden!

Der 2. Platz in einem Turnier ohne Niederlage war daher auch mehr als verdient.

Für Mittelbuchen spielten: Alex, Alina, Carlotta, Diana, Damira, Lena E., Leo, Nika und Svenja

Infos und Bilder von Thomas

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiches Wochenende der U10 Samstag: 2. Platz beim Turnier in Oberursel

U10 beim Qualifikationsturnier der Futsal Hallenmeisterschaft

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 19. Jan. 2017

Am Wochenende fand das Qualifikationsturnier der Hallenrunde für die E-Mädchen in Bad Vilbel statt.

Bei einem gut besetzten Turnier und einigen knappen Ergebnissen wurde am Ende der 6. Platz belegt.

Weiter geht es dann bei der Silberrunde am 12. Februar in Nidda.

 

Für Mittelbuchen spielten: Alex, Carlotta, Damira, Diana, Lea, Lena E., Nika und Rania

Bilder und Infos von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 beim Qualifikationsturnier der Futsal Hallenmeisterschaft

U10 gewinnt zuhause gegen Nidda und qualifiziert sich für die Gruppenliga

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 13. Dez. 2016

Im letzten Qualifikationsspiel gegen das noch jüngere Team von Oberhessen Nidda, wurden die von den Trainern gestellten Anforderungen, wie z.B. intensives Passspiel,
durch die Spielerinnen prima umgesetzt. Trotz der vielen Positionswechsel gab es im Verlauf der Begegnung viele schöne Spielzüge und zahlreiche Torchancen zu sehen.
Die Trainer sind mit der Leistungssteigerung im Verlauf der Qualifikationsrunde sehr zufrieden.

Das Spiel endete mit 13:0 für die Mädchen aus Mittelbuchen.

Damit beenden die Mibus die Qualifikationsrunde in der Gruppe Frankfurt Süd mit einem guten 4. Platz und freuen sich auf die Begegnungen im nächsten Jahr. Glückwunsch!

Dabei waren diesmal: Alex, Alina, Carlotta, Damira, Lea, Lena E., Jara, Nika und Svenja

Bilder von Thomas:

Kommentare deaktiviert für U10 gewinnt zuhause gegen Nidda und qualifiziert sich für die Gruppenliga

U10 gewinnt Verfolgerduell gegen Hammersbach

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 5. Dez. 2016

Bei gefrorenem Boden und einigen Graden unter null – aber diesmal trocken! – spielten die Mädchen am Sonntagmorgen gegen das Team der JSG Hammersbach.

Gleich zu Beginn nahmen die Mädels das Spiel in die Hand und erarbeiteten sich einige Torchancen. Ein erfolgreicher Abschluss wollte aber einfach nicht gelingen.

Danach kam dann das, was bei solchen Spielen häufiger passiert: Angriff der Gäste – Verwirrung im Strafraum – 0:1.
Davon mussten sich die Mädels zunächst erholen und fanden auch erst nach einer kurzen „Bedenkzeit“ wieder zur anfänglichen Spielstärke zurück.
Kurz darauf fielen dann aber der verdiente Ausgleich sowie das Führungstor zum 2:1. Bis zur Pause erzielten beide Teams noch einen weiteren Treffer zum 3:2 Halbzeitstand.

Auch in der zweiten Spielhälfte spielten die Mibus mit vielen gelungenen Aktionen und Pässen stark auf das gegnerische Tor. Auch mit der Abwehr waren die Trainer jetzt zufrieden.

Am Ende wurde die Begegnung, mit einer deutlichen Leistungssteigerung zum letzten Spiel, mit 5:2 Toren gewonnen. Klasse!

Lediglich an der Chancenverwertung muss noch etwas gearbeitet werden.

Gefreut haben sich alle über den Besuch von Klaus, der die Mädels prima unterstützt hat.

Eine tolle Mannschaftsleistung von: Alex, Alina, Carlotta, Damira, Diana, Jara, Lena E., Leo, Nika und Svenja

Bericht und Bilder von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 gewinnt Verfolgerduell gegen Hammersbach

U10 verliert beim Tabellennachbarn in Erbenheim

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 28. Nov. 2016

Aufgrund einiger Absagen waren die Mibus am Samstag mit nur acht Spielerinnen angereist und es mussten einige Umstellungen vorgenommen werden.
In der Folge kam es dann auch zu einer nur schwer zu spielenden Begegnung gegen die Mädchen des SV Erbenheim.

Das Spiel gestaltete sich von Beginn an wie erwartet: Obwohl die Mädels mit viel Einsatz und Engagement starteten,
konnten sie sich nur selten aus der eigenen Spielhälfte lösen. Diesmal war daher in erster Linie die Abwehr der Mannschaft gefragt.

Am Ende wurde das Spiel zwar mit 1:6 Toren verloren – alle Mädels haben aber trotzdem toll gekämpft!

Für die Mibus spielten: Alex, Damira, Diana, Lea, Lena E., Lena L., Nika und Svenja

Bilder und Bericht von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 verliert beim Tabellennachbarn in Erbenheim

U10 gewinnt zuhause gegen Rodgau

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 20. Nov. 2016

Bei den „üblichen“ nasskalten Spielbedingungen waren am Samstag die Mädchen vom JSK Rodgau zu Gast.

Von Anfang an waren die Mibus diesmal wieder konzentriert bei der Sache und es gab viele schöne Spielzüge zu sehen.

Sehr zufrieden waren die Trainer auch mit der Umsetzung der Trainingsinhalte der letzten Wochen: Hierzu gehörten u.a. das Dribbeln und das Passspiel.

Während der gesamten Begegnung wurden so zahlreiche Torchancen herausgespielt und am Ende verdient mit 9:0 gewonnen.

Prima gespielt haben: Alex, Carlotta, Damira, Diana, Jara, Lena E., Leo, Rania, Shayenne und Svenja

Bericht und Bilder von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 gewinnt zuhause gegen Rodgau

U10 verliert zuhause gegen Wiking Offenbach

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 6. Nov. 2016

Bei Dauerregen und rutschigem Rasen spielten die Mädchen der U10 am Samstagvormittag gegen das Team von Wiking Offenbach.

In der ersten Spielhälfte konnten die Mädels gut mit den spielstarken Offenbacherinnen mithalten und gestalteten das Spiel bis zur Halbzeit recht ausgeglichen.
So wurden auch einige Torchancen herausgearbeitet, allerdings nur eine davon erfolgreich verwertet. Zur Halbzeit stand es 1:2 und alle hofften auf eine erfolgreiche Fortsetzung.

Gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte erzielte Wiking jedoch das 1:3 – Mittelbuchen antwortete mit einem Lattenschuss.
Kurz danach fiel das 1:4 und irgendwie schien der Widerstand der Mibus gebrochen und die zuvor zu sehende Spielfreude war verschwunden.
Die Mädels gerieten mehr und mehr unter Druck und so waren bis Spielende vier weitere Gegentore die Folge.

Kopf hoch – beim nächsten Spiel läuft`s wieder besser!

Für Mittelbuchen waren dabei: Alex, Alina, Carlotta, Damira, Diana, Lea, Lena E., Lena L., Nika und Svenja

Infos und Bilder von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 verliert zuhause gegen Wiking Offenbach

U10 gewinnt in Egelsbach mit 6:1

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 27. Sep. 2016

Am Samstag spielte die U10 in der zweiten Begegnung der Woche bei der SG Egelsbach.

Man konnte auch diesmal beobachten, wie die Mädels immer mehr Teamgeist entwickelten und auf dem Platz immer besser zusammenspielen.

So gab es in der Begegnung viele schöne Spielzüge zu sehen, die am Ende dann auch zum verdienten Erfolg führten.

Prima gespielt haben: Alex, Alina, Carlotta, Damira, Diana, Lea, Lena E., Leo und Nika

Infos und Bilder von Thomas.

Kommentare deaktiviert für U10 gewinnt in Egelsbach mit 6:1

U10 gewinnt zuhause gegen Kickers Offenbach

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 16/17 von mibuadm am 25. Sep. 2016

Am Donnerstagabend stand bei der U10 das erste Heimspiel der Saison an. Zu Gast waren die Spielerinnen von Kickers Offenbach.

Da das neu gegründete Team aus Offenbach noch schwer einzuschätzen ist, waren alle auf die anstehende Begegnung gespannt.

Von Beginn an nahmen aber die Mibus das Heft in die Hand und so stand es nach 15 Minuten bereits 5:0.
Danach gelang das Zusammenspiel zwischen den Mannschaftsteilen immer besser und die Begegnung wurde am Ende, besonders durch die gute Teamarbeit in der zweiten Spielhälfte, mit 11:0 gewonnen.

Dabei waren diesmal: Alex, Alina, Anja, Carlotta, Damira, Diana, Lea, Lena E., Lena L., Nika und Svenja