FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U14 mit Heimsieg im letzten Saisonspiel

veröffentlicht in Alle,U14-Saison 18/19 von mibuadm am 3. Jun. 2019

Spielbericht von Matthias:

Im letzten Spiel der Saison waren die Mädchen des FSV Bergen zu Gast.

Ziel war es, mit einem Erfolgserlebnis die Saison zu beschließen und eine super Rückrunde zu krönen.

Zwar fehlten uns an dem Feiertagswochenende sieben Spielerinnen, aber die Mannschaft steckt das locker weg. Zudem wurde der Kader noch mit drei U12ern verstärkt.

FSV Bergen präsentierte sich deutlich verbessert gegenüber dem Hinspiel und es zeichnete sich schnell ab, dass es an diesem Tag kein Spaziergang für unsere Mädels wird.

Aber die erste hochkarätige Torchance hatte Alessia bereits nach drei Minuten. Schön freigespielt verzog sie knapp am leeren Tor.

Nach fünf Minuten tauchte Bergen erstmals vor unserem Tor auf und gingen auch mit einem satten Schuss in den Winkel in Führung. 

Wie so oft in den letzten Spielen gerieten unsere Mädels mit 0-1 in Rückstand.

Aber solch ein Rückstand bringt weder die Mannschaft, noch die Trainer oder die Zuschauer aus der Ruhe.

Die Mädels spielen einfach ihr Spiel weiter, immer in dem Wissen, dass sie genügend Qualität haben, Rückstände aufzuholen.

Auch an diesem Tag drehte MiBu wieder das Spiel.

In der 14. Minute bat Mittelfeldmotor Kim den Gast zum Tanz. Mit dem Ball am Fuss tanzte sie gefühlt jede Abwehrspielerin mindestens 1x aus und traf zum Ausgleich. In der Superzeitlupe wäre es ein tolles Lehrvideo für Dribbling:-).

Mit 1-1 ging es in der bis dahin relativ ausgeglichenen Partie in die Pause.

MiBu legte in Halbzeit 2 dann noch eine Schippe drauf und gewann das Spiel dann letztlich verdient mit 4-2.

2-1 41. min – tolles Zuspiel von Kim auf Nele, die den Ball mit dem Außenrist in Superzeitlupe an der rauslaufenden Torfrau vorbei schob.

3-1 51. min – schöner Einwurf von Alex direkt in den Lauf von Nele, die ihren 22. Saisontreffer erzielte

4-1 55. min – Alessia lässt an der Mittellinie auf Kim prallen, die den Alleingang zum 4-1 vollendet

4-2 67. min – Treffer von Bergen, aber Sieg nicht mehr in Gefahr

gut gespielt haben: Julia, Giusy, Laura, Alex, Kim, Carlotta, Marijana, Nele, Alessia, Carina, Nicole, Tahere und Josy

Nach durchwachsener Hinrunde mit Platz 8 legten die Mädels eine tolle Rückrunde hin.

Als beste Rückrundenmannschaft reichte es im Endeffekt noch zu einem tollen Platz 3.

Man hat gesehen, dass die Mädels als Team zusammengewachsen sind.

Jede Spielerin hatte ihren Anteil daran und so konnten auch Ausfälle mehrerer Spielerinnen fast immer kompensiert werden. Auch teilweise dank der Mädels aus der U12.

Insgesamt wurden 17 Spielerinnen eingesetzt + 4 U12er.

Diese Saison erreichten die Mädels Platz 3 mit 47 Punkten und 63-31 Toren.

Dabei gab es 15 Siege, 2 Remis und 7 Niederlagen

Kommentar hinterlassen: