FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U12 verpasst Regionalpokalsieg knapp

veröffentlicht in Alle,zur U12-Saison 17/18 von mibuadm am 4. Jun. 2018

Spielbericht von Matthias:

Am Samstag starteten die U12 Mädchen bei der Regionalpokalendrunde in Bad Vilbel.
Hier wurde unter vier Teilnehmern im Modus „jeder gegen jeden“ der Regionalpokalsieger ausgespielt.
Spielzeit immer 1x 20 Minuten

Spiel 1: 0-0 gegen JSG Kassel/Bieber

Die Mädels fanden recht schleppend ins Spiel. Erst im letzten Drittel des Spiels wurden die Angriffe zielstrebiger, ohne jedoch einen Treffer erzielen zu können.

Spiel 2: 2-1 gegen Blau Gelb Frankfurt

Jetzt waren die MiBus von Beginn an wach und setzten Blau Gelb sofort unter Druck.
Lohn war eine schnelle 2-0 Führung; 1-0 durch Laura mit einem flachen Schuss ins Eck, 2-0 kurz darauf durch Alex.
Danach wurde der dritte Treffer verpasst und Blau Gelb konnte kurz vor Schluss noch auf 2-1 verkürzen.
Torfrau Julia konnte dann mit einer guten Parade kurz vor Abpfiff den Sieg festhalten.

Spiel 3: 0-0 gegen MSG Bad Vilbel

Die Konstellation vor dem Spiel war, beide Teams hatten 4 Punkte, jedoch Bad Vilbel das um ein Tor bessere Torverhältnis.
Somit musste für den Regionalpokalsieg ein Sieg her.
MiBu ging gegen die favorisierten Vilbelerinnen mit einer defensiven Grundordnung ins Spiel.
Ziel war, lange die Null zu halten und im letzten Spieldrittel offensiver zu werden.
Das Spiel begann mit mehr Ballbesitz für Vilbel, jedoch ohne nennenswerte Torchancen.
Im zweiten Teil des Spiels versuchte MiBu, das Spiel etwas offensiver zu gestalten, konnte Vilbel aber nicht entscheidend unter Druck zu setzen.
Dagegen hatte Vilbel bei zwei Kontern die Entscheidung verpasst.

So blieb es beim 0-0 und Vilbel war der glückliche aber auch verdiente Sieger.

Für uns blieb so ein guter zweiter Platz.

Und da Bad Vilbel aufgrund einer Veranstaltung nächsten Sonntag nicht am Hessenpokal teilnehmen kann,
rückt höchstwahrscheinlich Mittelbuchen als Vertreter der Region Frankfurt nach.

gut gespielt haben: Julia, Lisa, Sina, Ines, Carlotta, Laura V., Alex, Alina und Giusy

Kommentar hinterlassen: