FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U12 verliert Pokalhalbfinale

veröffentlicht in zur Saison 2016/2017,zur U12-Saison 16/17 von mibuadm am 31. Mrz. 2017

Im Kreispokalhalbfinale spielten unsere U12 Mädels daheim gegen JSG Hammersbach.

Nachdem unsere Mannschaft bereits in der Punktrunde und der Hallenendrunde mit 3-0 gewannen,
und letzten Samstag überzeugend gegen Dietzenbach gewonnen wurde, waren sich die Mädels doch ihrer Sache sehr sicher.

Alle Vorwarnungen, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und von Beginn an 100% Einsatzbereitschaft zu bringen, verpufften jedoch völligst.

Hammersbach war von Spielbeginn an da, rackerte und kämpfte mit Leidenschaft.
Von uns kam speziell in der ersten Halbzeit herzlich wenig.
In  1gegen1-Duellen konnte Hammersbach seine körperliche Überlegenheit durchsetzen.
Und von der Laufbereitschaft und Spielfreude gegen Dietzenbach war heute fast nichts zu sehen.

So gingen die Hammersbacherinnen auch verdient mit einer 1-0 Führung in die Pause.

Kurz nach der Pause dann gleich das 2-0.

Erst ca. 20 Minuten vor Schluss wurden wir etwas stärker und konnten noch auf 1-2 verkürzen.

Zu mehr reichte es jedoch nicht mehr.

Hammersbach gewann das Spiel verdient, weil sie einfach mehr investiert haben und geschlossen als Mannschaft aufgetreten sind.

Fazit:  Spiele die man bereits im Vorfeld im Kopf gewonnen hat muss man nicht automatisch auch auf dem Platz gewinnen

Nächste Saison holen wir uns den Kreispokal zurück.

Update – Bilder von Sabine:

Kommentar hinterlassen: