FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U12 gewinnt zum Saisonauftakt

veröffentlicht in Alle,zur U12-Saison 16/17 von mibuadm am 19. Sep. 2016

Spielbericht von Matthias:

Die U12 Mädchen haben ihr Auftaktspiel nach hartem Kampf mit 2-1 gegen JSG Rodgau gewonnen.

Nach ordentlicher Vorbereitung, mit dem 2. Platz beim Turnier in Hammersbach und einer 0-4 Testspielniederlage gegen Dreieich ging mit einer Woche Verspätung
die Qualifikationsrunde los.

Zum Auftakt waren die Mädels aus Rodgau zu Gast.
Schon beim Turnier in Hammersbach traf man aufeinander und trennte sich 0-0.

Also war man gewarnt und es wurde ein spannendes enges Spiel erwartet, zumal Rodgau unserer jungen Truppe körperlich weitaus überlegen war.

Das Spiel gestaltete sich von Beginn an wie erwartet.
Unsere Mädels waren spielerisch etwas stärker, hatten aber Probleme sich gegen die robuste Abwehr in Szene zu setzen.

Rodgau war immer bei Distanzschüssen und Eckbällen gefährlich.

Unsere Mädels kämpften sich ins Spiel rein; Laura im Tor strahlte sehr viel Sicherheit aus und die Defensive
schaffte es, die Rodgauerinnen weitgehend aus dem eigenen Strafraum fernzuhalten.

In der 20. Minute dann die 1-0 Führung.

Ein toller Steilpass von Ines in den Lauf von Nele, die alleine auf die Torfrau zulief und flach ins Eck traf.

In der zweiten Halbzeit versuchte Rodgau mit aller Kraft das Spiel noch zu drehen, aber unsere Mädels waren bei Kontern stets gefährlich.

So fiel dann auch der Treffer zum 2-0 nach 51 Minuten.

Ballgewinn im Mittelfeld und Nina konnte fast ungehindert Richtung Tor stürmen und zur Vorentscheidung treffen.

Kurz vor Schluss konnte Rodgau noch mit einem Fernschuss verkürzen, änderte aber nicht mehr am Sieg von Mibu.

Fazit: mit einer tollen Mannschaftsleistung einen körperlich „übermächtigen“ Gegner mit Kampf und Leidenschaft bezwungen

gut gespielt haben: Laura J., Ines, Kim, Nina, Nele, Laura V., Alessia, Luise und Lisa

Update: Bilder von Sabine. Danke !

 

Kommentar hinterlassen: