FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

SV Niederursel – MiBu U12 5:1

veröffentlicht in Alle,zur U12-Saison 12/13 von mibuadm am 17. Feb. 2013

Das erste Spiel seit langer Zeit an der frischen Luft … es hat leider nicht ganz gereicht …
Nach langem 1:1 und zwei Verletzungen fehlte am Ende die Kraft …

Spielbericht von Matthias:
5-1 Niederlage der U12  beim Tabellenzweiten Niederursel

Zum Start der Rückrunde fuhren die Mädels zum Tabelenzweiten nach Niederursel.

Gerne hätten wir auch gegen diesen Gegner auf 9er-Feld gespielt, aber leider war der Kader an diesem Tage durch Krankheit, Verletzung, Schulveranstaltung sehr ausgedünnt.

Dank drei Spielerinnen aus der U10-Mannschaft konnten wir überhaupt eine schlagkräftige Mannschaft aufs Feld schicken.

Hunde schickt man bei dem Wetter nicht raus, die Mädels durften bei dem nasskalten und regnerischen Wetter spielen. Dafür hat man dann in den schöneren Fussballmonaten spielfrei.

Na ja, aber der Hartplatz war dennoch gut bespielbar.

Die ersten 10 Minuten brauchten die MiBU-Mädels noch ein wenig als Warmlaufphase. Niederursel kombinierte gefällig und wir schauten noch ein wenig dem Treiben zu.

So ging dann auch Niederursel verdient mit 1-0 in Führung.

Danach fing sich die Mannschaft so langsam, gewann auch immer mehr die Zweikämpfe und kam auch zu eigenen Chancen. 5 Minuten vor der Halbzeit der dann auch durchaus verdiente Ausgleich.

U10-Leihgabe Marlen konnte auf dem Weg zum Tor von ihrer Gegenspielerin nur regelwidrig gestoppt werden.

Den Fälligen Strafstoß verwandelte Anna im Nachschuss. So ging es dann mit 1-1 in die Pause. Niederursel war spielerisch etwas besser, aber die MiBu-Mädels kämpften sich ins Spiel und konnten so recht gut mit dem Gegener mithalten.

Die zweite Halbzeit war nicht mehr ganz so positiv. Dem Gegner wurde jetzt zuviel PLatz gelassen und die defensiven Zweikämpfe nicht mehr mit der erforderlichen Konsequenz geführt.

Desweiteren verletzten sich Dana und Johanna. Es konnte fast nicht mehr gewechselt werden und so lies die Kraft bei den Mädels immer mehr nach und somit auch die Konzentration.

Niederursel nutzte dies aus und konnte so vier Treffer in der zweiten Halbzeit erzielen.

Fazit:  1. Halbzeit war bis auf die Anfangsphase absolut ok. In der zweiten Halbzeit fehlte dann auch aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle, und somit fehlenden Wechselmöglichkeiten, die nötige Fitness um gegen diesen Gegner 60 Minuten dagegenzuhalten.

Danke an die drei U10-Spielerinnen, die alle eine prima Leistung gebracht haben. Johanna hat ihr allererstes Spiel bestritten und ihre Sache klasse gemacht.

Gespielt haben: Lisa, Anna H., Catrin, Franzi, Johanna, Dana, Anna B., Clara und Marlen

 

Leider nicht sehr viele Bilder vom Spiel …

Kommentar hinterlassen: