FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Suche

durchsuche das Archiv

U11 Turnier: 24.3.2013 in Aschaffenburg (Halle)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 12/13 von mibuadm am 18. Mrz. 2013

Fantastische Leistung unserer 5 (!) tapferen Mädels, die beim U11 (!) Turnier erst im Finale geschlagen wurden.

Herzlichen Glückwunsch und Respekt für den tollen 2. Platz !

IMG_1453 IMG_1452

Bilder der Kickers Aschaffenburg:

http://www.kickers-aschaffenburg.de/modules.php?name=Gallery&act=thumbnails&album=135

Spielbericht von Gerhard:

Bei der Einladung Ende März noch einmal ein Hallenturnier zu spielen, mussten wir zwar zuerst ein bisschen schmunzeln,
aber bei den augenblicklichen Wetterbedingungen waren wir nun doch froh, noch einmal drinnen spielen zu können.

Mit am Ende nur 5 Spielerinnen gingen wir nun dieses Abenteuer an. Unsere Gegner waren alle so fair nur mit 4 Feldspielerinnen gegen uns anzutreten.
Großen Dank noch einmal an alle!

Die Aufstellung war eigentlich in allen Spielen gleich : Laura im Tor, Marlen in der Abwehr, Celina & Anna im Mittelfeld und Caro im Sturm.

Das erste Spiel gegen Burgsinn war extrem einseitig und wurde von unseren Ladies souverän 5:0 gewonnen.
2 x Celina, 2 x Marlen und 1 x Anna waren die Torschützen.
Läuferisch und spielerisch hatten die Mädels aus Burgsinn unseren nichts entgegenzusetzten. Ein guter Beginn.

Im zweiten Spiel gegen Altenbuch dann: Ups. Ein Gegentor. Das erste Spiel ganz locker gewonnen und dann schon etwas nachlässig werden.
Dauerte aber nur kurz. Nach dem „Hallo Wach“ des Gegentors drehten die Mädels wieder auf und kamen nach Toren von Celina (2x), Anna und Caro zu einem verdienten 4:1 Erfolg.

Im dritten Spiel gegen Veitshöchheim war von Lässigkeit keine Spur. Konzentriert und konsequent wurde die Überlegenheit ausgespielt
und das Spiel sicher durch Tore von Celina (2x), Caro und Marlen mit 4:0 gewonnen.

Im letzten Vorrundenspiel ging es dann gegen Aschaffenburg I, gegen die wir in Jügesheim das Finale noch mit 2:0 verloren hatten.
Auch diesmal gingen die Aschaffenburger Mädels verdient mit 1:0 in Führung.
Danach übernahmen unserer Mädels aber die Kontrolle und konnten durch zwei Kraftakte von Anna das Spiel am Ende nicht unverdient mit 2:1 gewinnen.

Im Halbfinale ging es gegen den zweiten der Gruppe B : Aschaffenburg II. Die Mädels waren wie aufgedreht und überrannten den Gegner förmlich.
10 Minuten ging das Spiel eigentlich nur in eine Richtung: das Tor der Aschaffenburger. Am Ende stand ein verdientes 6:0. 4 x Caro,1 x Anna und 1 x Celina waren die Schützen.

Zum rein hessischen Finale kam es dann gegen Düdelsheim / Oberau. Jetzt hatten unsere 5 tapferen Mädels aber das Ende der Fahnenstange erreicht.
Schnell hatten wir zwei blöde Gegentoren kassiert und dann reichte die Kraft nicht mehr um noch einmal umzuschalten.
Am Ende stand ein verdienter 5:0 Finalsieg für Düdelsheim / Oberau, bei dem eigentlich nur eine Frage unbeantwortet blieb: warum durfte nicht Paulinchen den 9m schießen ?

Am Ende war es ein sehr gut organisiertes Turnier (Frank : „Es gab sogar Essen bis zum Schluss“), mit Halbbande, 5m Toren, schönen, schnellen Spielen, einem verdienten Sieger
und viel Lob und Hochachtung für unsere Mädels, die aus ihrem Handicap das Beste gemacht haben und einen hervorragenden 2. Platz holten.

Kommentar hinterlassen: