FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

Mittelbuchen U12 – BSC Schwalbach 3:2

veröffentlicht in Alle,zur U12-Saison 12/13 von mibuadm am 10. Sep. 2012

Mit viel Geschick und ein bisschen Glück der dritte Sieg in Folge: 3:2 gegen BSC  Schwalbach !

Spielbericht von Matthias:

Knapper 3-2 Erfolg gegen Schwalbach
 
Das gestrige Heimspiel gegen die U12-Mädchen der BSC Schwalbach war das erwartet schwere Spiel.  Nachdem beide Mannschaften letzte Woche einen zweistelligen Sieg einfahren konnten, erwarteten alle ein interessantes und spannendes Spiel.
Unsere U12 mit einem Großteil Spielerinnen des jüngeren U12-Jahrgangs gegen Schwalbach, angetreten mit fast nur Mädchen des älteren Jahrgangs.
 
Von Beginn an ein sehr ausgeglichenes Spiel, MiBu technisch etwas stärker, die Gäste körperlich etwas präsenter. Beide Mannschaften erspielten sich in der ersten Spielhälfte Torchancen, jedoch fehlte die Konsequenz im Abschluss. Als beide Mannschaften schon die Halbzeit vor Augen hatten dann doch noch ein Doppelschlag der MiBu-Mädels.
 
In der 26. Minute passte Michelle schön in den Lauf von Anna, die geschickt die Torfrau ausspielte und mit links zur Führung einschob. Keine zwei Zeigerumdrehungen später spielte Michelle zwei Gegenspielerinnen aus und traf zum 2-0.
 
Direkt nach der Halbzeit machte Schwalbach mächtig Druck und hatte 2x Pech bei Lattentreffern. Wie das so ist im Fußball:  wer klare Torchancen vergibt wird durch ein Gegentor bestraft. In diesem Fall waren wir die „Bestrafer“ bzw. Michelle.  Michelle fing einen Abschlag der gegnerischen Torfrau ab und konnte alleine aufs Tor stürmen. Sie blieb cool und erzielte das 3-0.
 
Jetzt dachte jeder das der Sieg eingefahren ist, zumal wir danach noch weitere gute Torchancen hatten. Aber zu früh gefreut. In den letzten 10 Minuten haben wir aufgehört konzentriert zu spielen und Schwalbach kam immer besser ins Spiel.
In der 51. Minute das 1-3. Zwei Minuten vor Schluss gar der Anschlusstreffer zum 2-3. Schwalbach drängte noch auf den Ausgleich, doch Janine im Tor konnte den Sieg festhalten.
 
Fazit:
Zwei Mannschaften auf Augenhöhe in einem Spiel das beide Seiten hätten gewinnen können. Man hat gesehen das unsere junge Truppe durchaus in der Liga bestehen kann; spielerisch auf jeden Fall; körperlich und kämpferisch dürfen wir noch zulegen.

Es warten noch weitere starke Gegner in unserer Gruppe, z.B. bereits im nächsten Spiel in zwei Wochen daheim gegen den 1.FFC Frankfurt
 
Mädels macht weiter so.
 
Gespielt haben: Janine (im Tor), Franzi, Catrin, Dana, Jana, Emmely, Michelle, Vicky, Lisa und Anna  

 

Bilder vom Spiel …

Kommentare deaktiviert für Mittelbuchen U12 – BSC Schwalbach 3:2

Kommentare sind gesperrt.