FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U14 unterliegt Tabellenführer Bornheim

veröffentlicht in U14-Saison 19/20,Uncategorized von mibuadm am 21. Okt. 2019

Spielbericht von Matthias:

Am Samstag war unsere U14 beim Tabellenführer SG Bornheim zu Gast.

Es war von Anfang an klar: Dies würde kein einfaches Spiel werden.
Dennoch gingen die MiBu’s das Spiel sehr verhalten, um nicht zu sagen, sehr schläfrig an.

Bereits nach einer Minute gab es einen unglücklichen, aber berechtigten, Handstrafstoß für Bornheim.
Dieser ging an den Pfosten.

Ein Hallo-Wach-Effekt war dies jedoch nicht für unsere Mädels.
Bornheim durfte weiter unbehelligt ihr durchaus gutes Angriffspiel aufziehen und ging dann auch nach 5 Minuten in Führung.

Erst so nach 15 Minuten konnte sich MiBu etwas aus der Umklammerung befreien, ohne jedoch gefährliches Richtung Bornheimer Tor zu bringen.

In der 22. Minute ging Bornheim mit einer sehenswerten Volley-Direktabnahme mit 2-0 in Führung.

So ging es auch in die Halbzeit.

Für die zweite Halbzeit wurde eine kleine Systemkorrektur vorgenommen, um offensiv etwas gefährlicher zu werden.

Die zweite Halbzeit war dann auch recht ausgeglichen.

MiBu spielte etwas aggressiver, somit hatte es Bornheim nicht mehr so leicht ins Spiel zu kommen.
Und MiBu erspielte sich auch kleinere Torchancen.

Unterm Strich ging die 0-2 Niederlage aber trotz Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit in Ordnung.

Nicht alltäglich war, dass nach dem Spiel die Nationahymne gespielt wird. Als jedoch auch die norwegische Hymne gespielt wurde, war klar, dies war nicht für die Mädels bestimmt.

Direkt nach unserem Spiel fand anlässlich der Buchmesse ein Länderspiel der Autorennationalmannschaft Deutschland gegen Norwegen statt. Was es alles gibt.

Ein Coach der deutschen Elf war Trainer-Veteran Otto Rehagel.

für MiBu gespielt haben: Julia, Giusy, Lisa, Stella, Laura, Carina, Alex, Josy, Alina, Sina, Svenja und Diana  

Kommentare deaktiviert für U14 unterliegt Tabellenführer Bornheim

Kommentare sind gesperrt.