FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U14 siegt deutlich gegen Oberrad

veröffentlicht in U14-Saison 19/20,Uncategorized von mibuadm am 21. Nov. 2019

Spielbericht von Matthias:

Unsere Mädels der U14 hatten am Samstag die Spvgg Oberrad zu Gast.

Nach zuletzt etwas schmaleren Auftritten, speziell in der Offensive, sollte dies gegen den Tabellennachbarn Oberrad verbessert werden.

In der Defensive stehen unsere Mädels in der Regel sicher.

Ziel war, möglichst schnell und oft zu Torabschlüssen zu kommen.

Entweder über unsere offensive Außenspieler oder das nachrückende Mittelfeld.

MiBu legte gut los und kam auch schnell zu ersten guten Torchancen, die aber noch ungenutzt blieben.

Nach 13 Minuten dann die verdiente Führung.

Alex mit einem Querpass zu Mittelstürmerin Alina, die ihre Gegenspielerin abhängte und beherzt ins rechte Toreck traf.

Bereits 3 Minuten später das 2-0.

Wiederum traf die stark spielende Stürmerin Alina nach Vorlage von Ines.

Die Mädels von Oberrad spielten, trotz des Rückstandes, durchaus gefährlich mit.

Sie ließen recht gut den Ball durch die eigenen Reihen laufen, wurden aber meist durch MiBus gute Defensive gestoppt.

Und wenn mal ein Ball durch kam, war Torfrau Julia zur Stelle. 

Mit der 2-0 Führung ging es dann in die Pause.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit war dann Ines-Show.

Gefühlt dribbelte Ines mehrmals kreuz -und quer über den Platz.
Irgendwann schrie ihr Gesichtsausdruck dann auch förmlich nach einem Sauerstoffzelt.

In dieser Dribbelphase erzielte Ines dann in der 38. Minute auch per Alleingang das 3-0.

In der 44. Minute dann der durchaus verdiente Ehrentreffer der Gäste.

MiBu erspielte sich in der Folgezeit noch einige Torchancen.

Tore fielen aber eher nach Kunstschüssen.

4-1 in der 47. Minute: nach Pass von Alina traf Alex von halblinks in den rechten Winkel

5-1 in der 59. Minute: Wieder Alex mit einem Schuss über die zu weit vor dem Tor stehende Torfrau

6-1 in der 62. Minute: Nina mit einem fulminanten Schuss vom rechten Strafraumeck in den linken Winkel

Fazit: verdienter Sieg, der etwas zu hoch ausgefallen ist.
Klasse Mannschaftsleistung, viele Torchancen herausgespielt und defensiv wie immer überzeugend. Und Nina gab ihr Pflichtspielcomeback nach 18 Monate Pause wegen Verletzung und Krankheit.

Toll gespielt haben:  Julia, Diana, Lisa, Giusy, Laura, Ines, Alex, Alina, Carlotta, Nina, Stella, Sina und Charlotte

Kommentare sind gesperrt.