FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U14 schlägt Bad Nauheim mit 7-3

veröffentlicht in U14-Saison 19/20 von mibuadm am 27. Sep. 2019

Spielbericht von Matthias:

Am gestrigen Donnerstag hatte die U14 ihr Nachholspiel gegen die Spvgg Bad Nauheim.

Zu dem frühen Zeitpunkt der Saison ist die Tabelle noch nicht so aussagekräftig.

Bad Nauheim hatte aber in ihren vier Saisonspielen noch nicht verloren.
Von daher erwartete man einen schwierigen Gegner.

In den ersten 15 Minuten war das Spiel etwas zäh. MiBu spielte umständlich mit etlichen Abspielfehlern.

Danach bekamen die Mädels das Spiel besser in den Griff und konnten viele Angriffe über die Außenpositionen vortragen.

Der Erfolg stellte sich schnell ein.

In der 16. Minute die 1-0 Führung. Nach Pass von Ines konnte Carlotta im zweiten Versuch treffen.

In der 23. Minute erhöhte Alex auf 2-0. Nach einem Pfostenschuss durch Ines verwertete Alex den Abpraller.

In der 28. Minute verkürzte Bad Nauheim auf 2-1.

Nachdem Charlotte aus kurzer Distanz einen Ball in die Magengegend bekommen hatte, stellten unsere Mädels kurz den Spielbetrieb ein, um zu sehen ob es Charlotte gut geht.

Bad Nauheim nutzte dieses zum Anschlusstreffer.

Aber den kurzen Hoffnungschimmer der Bad Nauheimerinnen erstickten die MiBus sofort im Keim.

Binnen drei Minuten erhöhten sie auf 4-1.

Erst traf Laura nach Vorlage wiederum durch Ines.

Dann tankte sich Carlotta über Außen durch und bediente perfekt Charlotte zentral vor dem Tor zum Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit begann MiBu wieder etwas gemächlicher und so konnte der Gast auf 4-2 verkürzen.

Dies war das Zeichen für MiBu wieder etwas mehr Gas zu geben.

Nach tollem Zuspiel von Ines erhöhte Laura auf 5-2.

Nachdem Ines vier Tore vorbereitet hatte, wollte sie endlich auch treffen.

Machte sie dann auch mit Treffern zum 6-2 und 7-2.

Bad Nauheim konnte noch auf 7-3 verkürzen, MiBu’s Sieg war aber nie in Gefahr.

Fazit: klasse Mannschaftsleistung, defensiv wie offensiv.

Und die Mannschaft nimmt sich ihre Phasen, in denen sie ein wenig in den Verwaltungsmodus schalten, um dann plötzlich wieder ein bis zwei Gänge hochzuschalten. Scheint zu funktionieren.

Gut gespielt haben: Julia, Sina, Diana, Lisa, Ines, Laura, Alex, Josy, Carlotta, Mouna, Svenja, Charlotte und Hannah 

Kommentare deaktiviert für U14 schlägt Bad Nauheim mit 7-3

U14 gewinnt Kreispokal

veröffentlicht in U14-Saison 19/20 von mibuadm am 27. Sep. 2019

Spielbericht von Matthias:

Im Kreispokalendspiel trafen die Mädels der U14 auf Rot Weiß Großauheim.

Gegen den klassentieferen Gegner war MiBu der Favorit, aber dies muss man auch erst auf dem Platz zeigen.

Ziel war, möglichst schnell in Führung zu gehen.

Haben die Mädels auch super umgesetzt. Bereits nach 3 Minuten führte man mit 2-0.

Dass die Mädels danach für fast 20 Minuten in den Verwaltungsmodus wechselten, war so nicht abgesprochen:-).

In den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit spielte Mibu dann wieder besser und schoss bis zur Pause noch 6 Treffer zur 8-0 Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit ging Alex ins Tor und Torfrau Julia spielte dann im Feld und konnte auch noch einen Treffer erzielen.

Der Endstand in dem einseitigen Spiel gegen die tapfer kämpfenden Großauheimerinnen dann 12-0.

Die Tore erzielten: 4x Josy, 3x Carina, 2x Carlotta, 2x Alex und 1x Julia.

Pokalsieger wurden: Julia, Sina, Lisa, Alex, Carina, Laura, Josy, Ines, Stella, Charlotte und Carlotta

Kommentare deaktiviert für U14 gewinnt Kreispokal

U14 startet mit Heimsieg in die Saison

veröffentlicht in U14-Saison 19/20,Uncategorized von mibuadm am 26. Aug. 2019

Spielbericht von Matthias:

Am Samstag startete die neue Saison in der Gruppenliga Frankfurt. Wie zu Beginn jeder neuen Saison ist es immer schwierig einzuschätzen, wie stark jedes Team ist.

Unser Team hat auf jeden Fall eine große Kaderbreite mit 20 Spielerinnen. Und auch die Qualität im Kader scheint gut zu sein.

Im ersten Spiel war das Team aus Niederursel zu Gast.
Unsere Mädels begannen gleich sehr offensiv und spielten mutig nach vorne. Es sah in den ersten 10 Minuten auch recht gefällig und teils auch gefährlich aus.

Verdient dann auch die 1-0 Führung in der 7. Minute.
Carina konnte am Strafraum freistehend abziehen und traf flach ins linke Toreck.

In der Folgezeit machten sich es unsere Mädels selber schwer.
Der Spielaufbau glich eher einem F-Jugend Knäul. Alle mehr oder weniger auf einem Haufen, so war kein gescheiter Spielaufbau möglich.

Folglich passierte in der ersten Hälfte auch nicht mehr viel.
MiBu hatte noch einen Lattenschuss und Niederursel einen gefährlichen Freistoss, den Torfrau Julia super entschärfte.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel mehr in die Breite gezogen.
Und siehe da, plötzlich gab es deutlich mehr Torchancen für MiBu.

In der 45. Minute dann das 2-0.

Ein super Pass von Laura auf die linksaussen gestartete Alex, die frei aufs Tor zulaufen konnte und flach ins rechte Eck traf.

In der 60. Minute dann das 3-0.
Nach Einwurf von Ines kam Laura in Schussposition und traf.

MiBu vergab noch einige gute Chancen und verpasste so einen deutlicheren Sieg.

Fazit:  Insgesamt ein gelungener Saisonauftakt, defensiv sehr sicher, offensiv noch mit einigem Verbesserunspotential.

gut gespielt haben: Julia, Sina, Ines, Lisa, Mouna, Alex, Carina, Laura, Carlotta, Stella, Giusy, Hannah und Charlotte 

Kommentare deaktiviert für U14 startet mit Heimsieg in die Saison