FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

U12: Mibu qualifiziert sich für die Gruppenliga

veröffentlicht in U12-Saison 19/20 von mibuadm am 23. Sep. 2019

Spielbericht von Rouven:

Vergangenen Samstag waren die Mibus zu Gast bei der Spvgg Oberrad.
Bei spätsommerlichen Temperaturen versuchten wir von Anfang an Druck auf die Gastgeberinnen auszuüben.
Das gelang auch recht gut. So konnte Nika auch in der 8ten Minute eine schöne Kombination über die rechte Seite zum 1:0 abschließen.

Mit zunehmender Dauer ließ bei Mittelbuchen die Konzentration nach, und Oberrad wurde zum Tore schießen regelrecht eingeladen. Nachdem sich Torfrau Emylia noch mehrfach auszeichnen konnte, war es kurz vor dem Halbzeitpfiff soweit – Oberrad konnte zum 1:1 ausgleichen.

Wer jetzt dachte, es geht mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause hat seine Rechnung ohne Laeny gemacht. Mit einem schönen Schuss kurz nach dem Anstoß zappelte der Ball im Netz der Gastgeberinnen. Damit ging es dann in die Halbzeitpause.

Aufgrund des knappen Ergebnisses, lebte das Spiel in der zweiten Halbzeit von der Spannung. So dauerte es bis zur 51ten Minute ehe Laeny ihren Doppelpack geschnürt hatte, und auf 3:1 erhöhte.
Zwei Minuten später war Tara zur Stelle, und machte mit dem 4:1 den Deckel auf das Spiel.

Keiner weiß, wie sich das Spiel entwickelt hätte, wenn es mit einem Unentschieden in die Halbzeit gegangen wäre. So konnte das Spiel gewonnen werden.

Damit hat sich Mibu auch für die Gruppenliga qualifiziert.
Als Tabellenerster der Qualirunde, mit 12 Punkten aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 22:4 können wir Trainer sehr stolz auf die Leistungen der Mädels sein. Sind wir auch!

Toll gespielt haben: Emylia, Damira, Jannah, Laeney, Mia Sch., Nika, Tara, Hannah, Maja, Chiara und Alisa.

Kommentare deaktiviert für U12: Mibu qualifiziert sich für die Gruppenliga

U12 weiter erfolgreich gegen die JSK Rodgau

veröffentlicht in U12-Saison 19/20 von mibuadm am 16. Sep. 2019

Spielbericht und Fotos von Rouven:

Nachdem letzte Woche der FC Dietzenbach nicht antreten konnte, waren am vergangenen Samstag die Mädels der JSK Rodgau zu Gast in Mittelbuchen. Vorab muss man sagen, dass die Gäste eine sehr junge Truppe dabei hatten, denn 5 Spielerinnen hätten auch noch in der U 10 spielen können.
So konnten die Mibus zu Beginn ihre körperliche Überlegenheit ausspielen. Laeny erzielte in der ersten 15 min wieder einen lupenreinen Hattrick. Danach begann die Zeit des Wechselns und bei Mibu spielte dann auch die junge Garde.
Mit Hannah im Tor, Celina, Mia und Alisa waren dann auch 4 Spielerinnen aus der U 10 am Start. Das merkte man dem Spiel natürlich an, und so kam Rodgau auch zu einigen guten Gelegenheiten.
Dennoch konnte Emylia in der ersten Halbzeit noch erhöhen. Kurz vor der Halbzeit hatte Mia Sch. Ihren großen Auftritt. Sie erkämpfte sich den verlorenen Ball wieder zurück und schob zum 5:0 Halbzeitstand ein.

In der Halbzeitpause bemängelten die Trainer, dass es zu viele Einzelaktionen gab und zu wenig kombiniert wurde.
Das wurde dann in der zweiten Halbzeit deutlich besser. Nach und Nach trafen die Mibu das Tor der Gäste. Laeny traf dabei noch zwei Mal.
Die weiteren Torschützen waren Nika, Jannah und Tara.
Kurz vor Schluss wurde Celina im Sturm angespielt. Sie drehte sich mit dem Ball und traf sehenswert ins Tor. Blöd nur, dass sie im Abseits stand.

Endstand 10:0.

Fazit: Zweiter Sieg in Folge. Um besser Fußball zu spielen, müssen alle ins Training kommen. Nächsten Samstag geht’s zum Auswärtsspiel nach Oberrad.

Gut gespielt haben: Hannah, Damira, Jannah, Nika, Tara, Emylia, Laeney, Mia Sch., Mia St., Celina und Alisa!

Kommentare deaktiviert für U12 weiter erfolgreich gegen die JSK Rodgau

U12 startet erfolgreich in die neue Runde

veröffentlicht in U12-Saison 19/20,Uncategorized von mibuadm am 26. Aug. 2019

Spielbericht von Rouven:

Am Samstag, den 24.08.2019 startete die U12 erfolgreich in die neue Saison. Bei sommerlichen Temperaturen waren die Mädels von Blau Gelb Frankfurt zu Gast in Mittelbuchen.

Von Beginn an versuchten die Mibus das Heft in die Hand zu nehmen und starteten immer wieder Angriffe auf das Tor von Blau Gelb.

Diese waren dann auch von Erfolg gekrönt. So erzielte Laeny in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick zum zwischenzeitlichen 3:1.

Der Hitze geschuldet wechselten die Mibus dann kräftig durch.
So kamen Chiara und die erst achtjährige Maja zu ihrem ersten Einsatz im Trikot von Mittelbuchen.

Kurz vor der Halbzeit konnten die Mibus nochmal jubeln. Nach einem eher missglückten Freistoß setzte Emylia nach, und schoss den umjubelten 4:1 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ließen die Mibus merklich nach und Blau Gelb konnte bis auf 4:3 verkürzen. Es wurde also noch mal ein bisschen spannend. Kurz vor Schluss war aber nochmal Laeny zur Stelle und erzielte mit ihrem vierten Tor den 5:3 Endstand.

Es war ein gutes Spiel, bei dem alle Mibus eine geschlossene Mannschaftsleistung abgeben. So kann es weiter gehen.

Nächster Gegner ist am 08.08.2019 der FC Dietzenbach.

Gut gespielt haben: Hannah, Damira, Jannah, Nika, Tara, Emylia, Laeney, Mia Sch., Mia St., Chiara und Maja!

Kommentare deaktiviert für U12 startet erfolgreich in die neue Runde