FC Mittelbuchen Mädchen U8-U16

Spielberichte / News

Suche

durchsuche das Archiv

Auswärtssieg der U10 in Offenthal (5.11.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 5. Nov. 2011

Ein wunderbares Spiel bei herrlichem Wetter.

Ganz starke Mannschaftsleistung.

Endergebnis: 5:0 für Mittelbuchen.

Klaus schreibt dazu:

Hallo zusammen,

ich möchte mich bei euch allen für das hervorragende Spiel heute bedanken. Auch im Namen von Gerhard.

Es war einfach nur toll, euch spielen zu sehen.

Wir waren von Anfang an die klar bessere Mannschaft, es wurde super kombiniert und der Ball wurde auch viel laufen gelassen.

Dass der Gegner schwieriger wird wie der von der letzten Woche hatte ich ja bereits am Dienstag beim Training gesagt.

Aber was mich am meisten freut, ist die Tatsache dass ihr richtig zugehört habt und es auf dem Platz umgesetzt habt. Einfach nur super.

Auch sieht man immer mehr in den Spielen, dass das Trainierte umgesetzt wird.

Wirklich toll Mädchen in zwei Wochen drei so schöne Spiele von einer Mannschaft zu sehen ist einfach nur schön.

Schönes Wochenende noch

Klaus

Spielbericht von Gerhard:

Bei herrlichem Fußballwetter ging es am 5.11. nach Offenthal.

Im Training der Vorwoche wurde schon darauf hingewiesen, dass die Spiele in Offenthal traditionell sehr körperbetont sind und das selbe Thema wurde kurz in der Kabine noch einmal angesprochen.

Pünktlich um 10.30 Uhr erfolgte der Anpfiff und es entwickelte sich das bisher beste Saisonspiel der Mittelbuchener Mannschaft, die von Jana als Kapitän aufs Feld geführt wurde.
Im Tor begann Marlen, die Abwehr bestand aus Jana & Lisa, Anna H., Michelle & Catrin begannen im Mittelfeld und Vicki als Stoßstürmer.

Die ersten 10 min bestanden aus einem sehr hochklassigen Spiel, mit Vorteilen für unsere Mädels, in dem aber einfach kein Tor fallen wollte. Beim ersten Wechsel kam Dana für Catrin & Anna B. für Anna H.
Das Spiel veränderte sich nicht wesentlich. Sehr gute Spielzüge und Torchancen für die Mibu-Mädels und Angriffsbemühungen der Offenthaler, die aber von der sicher stehenden Abwehr meist weit vorm Tor entfernt abgefangen werden konnten und sofort in den nächsten Angriff übergeleitet wurden.
Nach 15 min wechselten wir den Abwehrblock, Livia & Charlotte gingen für Lisa & Jana aufs Feld. Das Spiel ging genauso weiter.
Bis zur 21 min. Power, Wille, Durchsetzungsvermögen, Michelle. Die Offenthaler hatten Glück, dass das Tor festgemacht war, sonst wäre es nach diesem Hammer bestimmt nach hinten weggeflogen.
Endlich 1:0. Damit ging es verdient  in die Pause.

Zur zweiten Halbzeit ging es dann mit Lisa im Tor, Jana & Catrin in der Abwehr, Anna H., Michelle & Anna  B. im Mittelfeld und Vicki im Sturm weiter.
Und es machte den Anschein, als ob die Offenthalerinnen in den ersten 5 Minuten noch in der Halbzeitpause waren.
Nach 35 Sekunden ein wunderschöner Angriff den Vicki mit dem 2:0 abschließen konnte, 40 Sekunden später das 3:0 durch Michelle
und nach 3 min. das 4:0 durch Anna B., die bei einer scharfen Hereingabe von links von Anna H. nur noch den Fuß hinhalten musste.
Damit war das Spiel entschieden und unsere Mädels konnten in der 9 min wiederum von Vicki, durch einen schönen, abgefälschten Linksschuss noch das 5:0 erzielen.
In der 10 min kamen Dana für Anna B. & Marlen für Vicki auf das Feld und in der 15 min gingen Livia & Charlotte für Catrin & Jana in die Abwehr ohne das sich das Spiel noch wesentlich ändern sollte:
Viele schöne Angriffe von unserer Seite mit tollen Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten.

Am Schluss blieb es bei einem leistungsgerechten Sieg den sich unsere Mädels mit großem körperlichen, läuferischem und spielerischem Aufwand zum Teil erarbeitet und zum Teil erspielt haben.
Alle Beteiligten konnten nun zufrieden den Heimweg antreten.

Spielzeiten :

Michelle 50 min
Vicki, Anna H. 35 min
Jana, Dana 30 min
Catrin, Anna B. 25 min
Charlotte, Livia 20 min
Lisa, Marlen 15 min + TW

Heimsieg der U8 gegen Egelsbach (30.10.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U8-Saison 11/12 von mibuadm am 30. Okt. 2011

Spielbericht von Gerhard:

Am 30.10.11 konnten wir die Egelsbacher Mädels zu unserem zweiten U8 Freundschaftsspiel diese Saison begrüßen.  Laura begann im Tor, Maren & Nina in der Abwehr, Emma & Caro im Mittelfeld und Lorena im Sturm. Und unsere jüngsten begannen wie die Feuerwehr : 2 min 1:0 durch Emma, 3 min  2:0 durch Lorena, die Egelsbacher kamen kaum zum durch schnaufen, wie Wellen brandeten die Angriffe auf ihr Tor. In der 6 min konnte Emma zum 3:0 erhöhen, ehe sie in der 12 min auch noch das 4:0 erzielte. Damit ging es nach 13 min in die Drittelpause. Emma & Lorena gingen jetzt in die Abwehr, Nina & Maren ins Mittelfeld und Caro in den Sturm. Das Spiel wurde jetzt  ein wenig ausgeglichener. Trotzdem konnten Emma in der 9 min und Caro in der 12 min noch auf 5 & 6:0 erhöhen. Zum letzten Drittel ging Emma dann ins Tor, Laura zu Maren in die Abwehr, Nina & Caro ins Mittelfeld und Lorena zurück in den Sturm. Die Egelsbacher konnten dann in der 5 & 9 min endlich ihre verdienten Treffer zum 6:1 & 6: 2 erzielen, ehe Nina kurz vor Schluss den 7:2 Endstand erzielte.

Allen anwesenden wurde fast 40 Minuten toller Fußball von unseren jüngsten Spielerinnen gezeigt, die ohne Wechsel vorführen konnten, was sie 2x die Woche im Training so alles lernen.

Ein absolut herzerfrischender Sonntagvormittag.

UPDATE: Klasse Fotos von Andreas sind online:

Kommentare deaktiviert für Heimsieg der U8 gegen Egelsbach (30.10.2011)

Heimsieg der U10 gegen Jügesheim (29.10.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 29. Okt. 2011

Ronald schreibt dazu:

War wieder super Spiel bei Super Wetter und Super Publikum 😉

Endergebnis 11:0 für Mittelbuchen.

Update: Spielbericht von Gerhard:

In dem Spiel gegen Jügesheim kamen unsere Mädels zu einem nie gefährdetem 11:0 Sieg.

Vicki begann in der 2 min den Torreigen, Michelle erhöhte in der 5 & 6 min auf 2 & 3:0, ehe Vicki mit einem lupenreinen Hattrick (12/14/21 min) auf 6:0 erhöhen konnte. Lisa erzielte in der 25 min noch den 7:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild. Vicki wiederum nach 2 min zum 8:0, Michelle nach 5 min zum 9:0, ein Eigentor der Jügesheimer in der 7 min zum 10:0 und zum Schluss Helen in der 10 min zum 11:0.  Danach konnte sich die Torfrau der Jügesheim, die die Beste ihres Teams war, noch mehrmals auszeichnen, so dass kein weiteres Tor mehr fallen wollte.

Am Schluss blieb ein hohes Ergebnis in einem einseitigen Spiel.

Erste Bilder vom Foto-Blitz aus Langenselbold 🙂
Update:

Weitere Bilder von Arnold. Danke !
Update:

Noch mehr Bilder, die aufgrund von Schlampereien in der Redaktion unterschlagen wurden 🙂

Kommentare deaktiviert für Heimsieg der U10 gegen Jügesheim (29.10.2011)

Freundschaftsspiel gegen Langenselbold

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 23. Okt. 2011

Beim Freundschaftsspiel gegen die F-Jugend Jungs aus Langenselbold kam es zu einem spannenden 7:7.

Klaus schrieb dazu:

Hallo zusammen,
ich möchte mich mal bei allen recht Herzlich bedanken. Es war eine super Bewirtung und vor allem haben unsere Mädels super gespielt.
Es war wieder mal schön an zu sehen und auch der Jungen Trainer fand unsere Mädels richtig gut und stark.
Also danke nochmal an alle und ein schönes Wochenende.

Spielbericht von Gerhard

Am Samstag stand ein Freundschaftsspiel gegen die F-Jugend aus Langenselbold auf dem Programm und ich glaube das kaum jemand, Spielerinnen wie Zuschauer das frühe Aufstehen bereut hat.

Da wir mit 14 Spielerinnen in die erste Halbzeit gingen, wurde schon in der Kabine darauf hingewiesen, das es sein kann, das in der ersten Hälfte nicht alle zum Einsatz kommen würden. Zur zweiten Hälfte würden uns dann aber Catrin, Lisa & Michelle in Richtung U12 verlassen, so das diese Hälfte dann vor allem den jüngeren gehören würde. So würde es genügend Zeit für unsere 5 U8er geben, mal in die U10 reinzuschnuppern. In der Startformation standen im Tor Emma (zum ersten Mal bei der U10), in der Abwehr das bewehrte Team von Lisa & Catrin, Jana, Michelle (als Kapitän) & Dana im Mittelfeld und Vicki wie meistens im Sturm.

Die ersten 5 min ging das Spiel hin & her, bis Dana mit einem tollen Schuss beschloss den Torreigen zu eröffnen. Der Ausgleich der Jungen ließ aber nicht allzu lange auf sich warten : ein scharf vor das Tor getretener Eckball wurde als Eigentor in der 7 min über die Linie bugsiert. Vicki konnte mit einem schönen Stürmertor in der 8 min aber postwendend das 2:1 erzielen. Nach 10 min die ersten von vielen Wechseln : Livia ging für Jana nach links, Anna für Dana nach rechts ins Mittelfeld, Janine rückte für Vicki in den Sturm. Kurz danach ein typischer Michelle : Balleroberung im Mittelfeld, kraftvoll durchgesetzt, Abschluss, 14 min 3:1. Leonie rückte für Livia nach links und Michelle markierte in der 18 min auch noch das 4:1. Zu diesem Zeitpunkt waren unsere Mädels den Jungs deutlich überlegen. In der 22 min kam noch kurz Lorena für Janine in den Sturm und die Jungs konnten eine kleine Auszeit in der Abwehr zum 4:2 nutzen.

Damit ging es auch in Pause und nun begann das große Stühlerücken: Leonie ging ins Tor (auch sie zum ersten Mal), Jana & Livia bildeten die Abwehr, Vicki, Dana & Anna waren im Mittelfeld und Lorena im Sturm.

Die Jungs kamen mit viel Dampf aus der Pause und machten schon in der ersten Minute das 4:3. Bis zur 5 min dann aber ein Doppelschlag unserer Mädels : Lorena zum 5:3 und Dana mit ihrem zweiten Tor zum 6:3. Nach 6 min kam Maren zu ihrem Debut in der U10, sie ging für Anna ins rechte Mittelfeld. Und auch Caro kam zu ihrem ersten Einsatz. Sie ging für Livia in die Abwehr. Von der 7 – 10 min kamen die Jungs dann aber rack, zack mit 3 Toren zum 6:6. Nun waren die Jungs deutlich überlegen. In der 11 min konnte Vicki mit einer tollen Einzelleistung wieder die Führung herstellen, die die Jungs in der 13 min aber ausgleichen konnten.

Danach entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel. Gerade unsere Neulinge legten ihre Scheu ab und spielten toll mit, Vicki bearbeitete das gesamte Mittelfeld, Jana hielt hinten mit wechselnden Partnern die meisten Angriffe vom Tor weg und was doch durchkam wurde von Leonie gut pariert. Auch 5 Wechsel in den letzten 10 min konnten die Mädels nicht erschüttern, jeder machte was er konnte.

Am Schluss stand ein Leistungsgerechtes Unentschieden mit je einer besseren Halbzeit für jede Mannschaft und 14 Toren.

Spielzeit :

Leonie TW + 10 min
Emma TW + 15 min
Maren, Caro  15 min
Janine, Lorena 20 min
Catrin, Lisa, Michelle, Livia 25 min
Dana, Anna 30 min
Jana, Vicki 35 min

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, ausser einigen Bildern, die uns rasend schnell übermittelt wurden
(Danke Arnold & Ronald !):

Kommentare deaktiviert für Freundschaftsspiel gegen Langenselbold

U10 on Tour bei der U12 gegen SG Bornheim

veröffentlicht in Alle,Verschiedenes von mibuadm am 15. Okt. 2011

Ein weiteres Kapitel aus der beliebten Reihe „U10 on Tour“ 🙂

http://www.sgbornheim.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=43&Itemid=222

Auf Bild 1 des Spielberichtes der SG Bornheim haben sich doch tatsächlich 3 „unserer“ U10er unter die U12 gemischt.

Viel Spaß beim Suchen 😉

Kommentare deaktiviert für U10 on Tour bei der U12 gegen SG Bornheim

U10 on Tour bei der U12 in Hanau

veröffentlicht in Alle,Verschiedenes von mibuadm am 4. Okt. 2011

Spielfrei ?

Gilt scheinbar nicht für alle von der U10, wie aktuelle Bilder vom Spiel unserer U12 in Hanau belegen,

die uns zugespielt wurden 🙂

Kommentare deaktiviert für U10 on Tour bei der U12 in Hanau

Auswärtssieg der U10 in Offenbach (24.9.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 28. Sep. 2011

Auch das dritte Spiel dieser Saison konnte unsere U10 gewinnen. Diesmal auswärts bei Wiking Offenbach. 5:0 stand es am Schluß, aber so eindeutig wie das Ergebnis aussieht, war das Spiel keinesfalls. Vor dem Spiel wurde schon in der Kabine angesprochen, das es heute höchstwahrscheinlich keinen Schönheitspreis zu gewinnen, sondern nur mit 100% Einstellung und hoher Laufbereitschaft und Leidenschaft etwas zu holen gibt.

In der Startelf standen : Tor Charlotte, Abwehr Lisa & Catrin, Mittelfeld Anna H., Michelle & Livia, Sturm Vicki.

Die ersten 10 min gestalteten sich dann auch sehr ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für Offenbach, deren stark aufspielende Nr. 4 unsere rechte Seite mehrmals überlief und nur mit vereinten Kräften vor dem Strafraum und dem Torschuß gestoppt werden konnte. Livia mußte nach kurzer Zeit mit Atemproblemen ausgewechselt werden, so das Dana früh zum Einsatz kam. In der 8 min dann die Führung durch Michelle, mit einem ansatzlosen Linksschuß. Ein tolles Tor. Nach 10 min ersetzte Janine Vicki im Sturm. Trotz der Führung war es kein eindeutiges Spiel für die Mibu-Mädels. Viele Torchance auf unserer Seite, aber auch gute Angriffe der Offenbacher Mädels, die dann aber doch an der gut agierenden Abwehr oder am Schluß an der weit aufgerückten Charlotte abprallten. Nach 15 min der zweite Wechsel : Marlen kam für Anna H., Anna B. für Michelle. Bei einem der Offenbacher Angriffe verletzte sich Charlotte, so das wir nocheinmal umstellen mußten : Janine ging ins Tor, Vicki wieder in den Sturm. Und dort machte sie was ein Stürmer am besten macht : ein Tor erzielen. 21 min, 2:0, wieder mit links. Damit ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit ersetzte Dana gleich zu Beginn Livia auf der rechten Seite, auf Offenbacher Seite rückte die Nr. 4 zentral in die Abwehr, was unseren Mädels ein großes Übergewicht im Mittelfeld verschaffte. Jetzt rollte die Maschine. Michelle zentral, Anna H. & Dana über links & rechts schoben immer wieder an und die Tore vielen fast zwangsläufig. 3 min 3:0, 10 min 4:0. Beide Tore von Michelle, bei dem einen schön nachgesetzt, nachdem sie den Ball erst an den Pfosten geschossen hatte und alle schön zugesehen haben wie der Ball wieder ins Feld springt. Nach 10 min kamen dann Livia für Anna H. & Anna B. für Dana. Das 5:0 folgte aus einem Eckball, den Vicki mit dem Körper über die Linie drückte. Für die letzten 10 min gingen Marlen & Janine für Lisa & Catrin in die Abwehr, wesentliches passierte nicht mehr. Die Offenbacher Angriffe wurrden weiterhin abgefangen, unsere Angriffe aber nicht mehr mit aller Konsequenz durchgespielt.

Am Schluß ein Spiel in dem unseren Mädels ein hohes Tempo gehen mußten, stark in den Zweikämpfen gefordert wurden und  sich endgültig durch ihre individuelle Klasse dann doch klar durgesetzt haben.

 

Spielzeit :

TW : Charlotte

20 min : Janine, Livia, Marlen

25 min : Anna H., Anna B.

30 min : Dana

35 min : Vicki

40 min : Catrin, Lisa, Michelle

 

Gerhard

Kommentare deaktiviert für Auswärtssieg der U10 in Offenbach (24.9.2011)

FNP Comeback-Eintracht Couch in Mittelbuchen

veröffentlicht in Alle,Verschiedenes von mibuadm am 28. Sep. 2011
Kommentare deaktiviert für FNP Comeback-Eintracht Couch in Mittelbuchen

Heimsieg der U10 gegen Egelsbach (17.9.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 28. Sep. 2011

Auch das zweite Saisonspiel wurde von unserer U10 erfolgreich bestritten.

Zum Spielbeginn standen auf dem Feld :

Anna H. im Tor, Catrin & Lisa in der Abwehr, Helen, Michelle & Charlotte im Mittelfeld, Vicki im Sturm.

Nach 7 Min. erzielte Vicki in Stürmermanier das 1:0, drei Minuten später erhöhte Helen nach schönem Lauf über die linke Seite auf 2:0. Danach wurde zum ersten mal gewechselt : Marlen kam für Charlotte auf die rechte Seite, Lorena ging für Vicki in den Sturm. Nach gut 2 Minuten machte Lorena genau das für was sie am Samstag aufgestanden ist : Ball annehmen und im Tor versenken. Was bei der U8 klappt, ist bei der U10 nicht wesentlich schwerer.In der 15 Min. wurde noch einmal gewechselt : Anna B. ging für Helen nach links, Dana für Michelle in die Mitte. Mit einem 3:0 ging es dann in die Pause.

Zur zweiten Halbzeit wurde einmal kräftig durchgerührt :

Marlen war nun im Tor, Helen & Charlotte in der Abwehr, Anna H., Michelle & Dana im Mittelfeld, Vicki wieder im Sturm.

Die zweite Halbzeit war jetzt zum Teil eine one-woman-show. Den Frust über viele vergebene Torchancen lebte Michelle mit aller Konsequenz nun auf dem Feld aus : pitsch, patsch, putsch, 4:0, 5:0, 6:0, keine 11 Minuten gespielt und ein lupenreiner Hattrick. Helen & Charlotte gingen und Lisa & Catrin kamen wieder aufs Feld. Anna H. erhöhte auf 7:0, Anna B. & Lorena kamen für Dana & Vicki, Michelle hatte noch nicht genung 8:0, 9:0.

Dann endlich das Ende für Egelsbach.

Alle Mädchen haben ihre Aufgaben sehr gut erfüllt, in der ersten Halbzeit hatten wir eine sehr gute Mannschaftsleistung, in der zweiten Halbzeit hatte Egelsbach der Kraft von Michelle nichts entgegenzusetzen.

Ein verdienter Erfolg und ein schönes Spiel.

Spielzeit :

Marlen 15 Min. + TW
Anna B. & Charlotte 20 Min.
Vicki, Lorena, Helen, Dana 25 Min.
Anna H. 25 Min. + TW
Michelle, Lisa & Catrin 40 Min.

 

Gerhard

Spielbericht aus Egelsbach:

http://www.omniro.de/sge-blog/allgemein/spielbericht-u10-fc-mittelbuchen-sge-9-0-3-0/

 

 

Kommentare deaktiviert für Heimsieg der U10 gegen Egelsbach (17.9.2011)

Heimsieg der U10 gegen Großauheim (10.9.2011)

veröffentlicht in Alle,zur U10-Saison 11/12 von mibuadm am 28. Sep. 2011

Das ganze Spiel total überlegen und meistens auch noch schön gespielt.

Vicki beim 1:0 Blitzschnell geschaltet, Michelle beim 2:0 eine schöne Vorlage von außen verwertet, Lisa einfach mal draufgehalten und dann Dana & Anna B. : 1. Spiel, 1. Tor. Toll gemacht.

Zum Abschluß noch Livia, auch mit ihrem ersten Feldtor in der U10. Tolles Spiel von allen Mädels.

Charlotte & Lisa im Tor nichts anbrennen lassen, Lisa & Catrin in der Abwehr immer Herr der Lage, Anna, Michelle & Livia im Mittelfeld permanent unterwegs, Vicki im Sturm zu viel für die Abwehr des Gegners, Dana & Anna B. bei jeder Einwechslung sofort hellwach.

So macht Fussball Spaß. Danke.

Gerhard

Spielbericht aus Großauheim:

http://fcrotweissgrossauheim.de/mannschaften/jugend/spielberichtearchiv-1/

Kommentare deaktiviert für Heimsieg der U10 gegen Großauheim (10.9.2011)
« vorherige SeiteNächste Seite »